Tag: Face ID



Obwohl das iPhone 13 noch gar nicht auf dem Markt ist, drehen sich die Spekulationen im Internet auch teilweise bereits um das Nachfolgemodell. Während das diesjährige iPhone-Modell optisch wohl eher kleinere Änderungen erfahren wird, könnte Apple mit dem iPhone 14 im Jahr 2022 eine größere Designanpassung vornehmen.

Weiterlesen

In einer neuen Beta-Version des kommenden macOS Big Sur Betriebssystems, sind Hinweise auf Face-ID entdeckt worden. Demnach könnte vielleicht schon mit dem geplanten ARM-MacBook dieser Gesichtserkennungssensor zum Einsatz kommen, bei den Computern setzt Apple bislang nämlich lediglich auf den Touch-ID Sensor.

Weiterlesen

Mit dem neusten Update können Nutzer des Facebook Messengers nun eine zusätzliche Touch- oder Face-ID Sicherung aktivieren. Durch den sogenannten „App Lock“ können andere Personen nicht direkt auf die Chat’s zugreifen, falls man sein Handy doch einmal entsperrt aus der Hand gibt.

Weiterlesen

Da die Face-ID Entsperrung mit Mundschutzmasken so gut wie gar nicht funktioniert, wird Apple im kommenden iOS 13.5 Update eine solche Erkennung nachreichen. Leider wird es auch durch diese Aktualisierung nicht möglich sein, das iPhone direkt mit dem Gesicht zu entsperren, da Apple lediglich direkt die PIN-Eingabe einblenden wird.

Weiterlesen

Nachdem Apple bereits das iPhone sowie die teuren iPad Pro’s mit Face-ID Sensoren ausgestattet hat, folgen in Zukunft wohl auch iMac’s und MacBook’s. Dies ist zumindest durch einen neu aufgetauchten Patentantrag offenbar in Planung.

Weiterlesen

In der aktuellen Betaversion von iOS 12.1 hat der Entwickler Guilherme Rambo Codeauszüge für das neue iPad Pro bezüglich Face ID gefunden. Dadurch wird nun erstmals bestätigt, dass Face ID auch im Landscape-Modus nutzbar sein wird. 

Weiterlesen

Während man bei Apples Touch ID schon immer bis zu 5 verschiedene Fingerabdrücke hinterlegen konnte und somit z.B. auch einer zweiten Person Zugriff auf das Gerät gewähren konnte, war dies bei Face ID bislang nicht machbar. Das soll sich jedoch mit dem kommenden iOS 12 Betriebssystem ändern, in der aktuellen Beta-Version lässt sich ein „Alternatives Erscheinungsbild“ […]

Weiterlesen

Mit dem neuen iPhone X setzt Apple erstmals für den Entsperr-Mechanismus auf eine Gesichtserkennung. Die sogenannte TrueDepth Kamera erkennt dabei die rund 30.000 Infrarot-Punkte die euch das Smartphone unsichtbar auf euer Gesicht projiziert. Im Internet wurden mittlerweile auch erste Infrarot-Aufnahmen dieses Prozesses veröffentlicht, dadurch könnt ihr einen besseren Eindruck von diesem neuen System bekommen. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de