Alle App’s & Software

Gestern Abend war es endlich so weit: Apple hat die Finale-Version seines Macintosh-Betriebssystems zum offiziellen Download bereitgestellt. Das neue macOS High Sierra kann kostenfrei aus dem Mac AppStore heruntergeladen werden und ist auf allen Modellen lauffähig, die auch schon macOS Sierra unterstützten. 

Weiterlesen

Für die Betreiber von Casinos im Internet oder die Hersteller der dort angebotenen Software ist es mittlerweile sehr wichtig, ihren Kunden auch Spiele für unterwegs anzubieten. Wer gerade nicht zu Hause am Computer oder am Laptop sitzt, möchte sich schließlich auch von unterwegs aus mit dem Spielen von Spielautomaten, den sogenannten Online Slots, unterhalten lassen. […]

Weiterlesen

Vor kurzem habe ich in Italien Urlaub gemacht und obwohl der öffentliche Nahverkehr dort auch problemlos nutzbar war, wollte ich auch einmal die Taxibestellung mittels Smartphone-App ausprobieren. Also einmal kurz in den AppStore geschaut und die Anwendung „it Taxi“ auf mein Handy heruntergeladen, dann konnte es eigentlich auch fast schon losgehen… . 

Weiterlesen

Heute möchten wir euch einmal die im Mac AppStore erhältliche Software „Boom 2“ vorstellen. Dabei handelt es sich um einen systemweiten Sound-Booster der auch zusätzlich einen Equalizer bietet. Mit 16,99 Euro ist das Programm im AppStore nicht ganz günstig, alternativ könnt ihr die App daher auch über die offizielle Webseite des Herstellers erwerben, dort liegt […]

Weiterlesen

Heute möchten wir euch einmal eine Software zur Datenwiederherstellung vorstellen. In der Basisversion ist „EaseUS Data Recovery“ sogar kostenlos für Mac OSX und Windows Systeme verfügbar. Die Software wurde ursprünglich schon im Jahr 2005 veröffentlicht und wird seitdem kontinuierlich durch Updates verbessert. 

Weiterlesen

Wie wir bereits vor kurzem berichtet haben, hat Microsoft eine neue Windows 10 Version auf den Markt gebracht. Das neue Windows 10 S soll sich in Zukunft vor allem in günstigen Notebooks oder Tablets wiederfinden und das stark dominierende Chrome OS ablösen. In dem folgenden Artikel haben wir für euch alles Wissenswerte zu dem neuen […]

Weiterlesen

Obwohl die Touch Bar in den neuen 2016er MacBook Pro’s die meisten Nutzer begeistert, gibt es auch einige die sich von dieser Spielerei abgelenkt fühlen. Für all diejenigen gibt es nun jedoch eine Abhilfe: Der Student Kay Yin hat ein kostenfreies Programm Namens „TouchBarDisabler“ auf GitHub veröffentlicht, das die Touch Bar der neuen Apple Notebooks […]

Weiterlesen

Ihr möchtet den Akku Verschleißgrad eures iOS-Geräts herausfinden? Kein Problem, mit der neuen App „Battery Life“ könnt ihr mittels einer kostenlosen iOS-App den aktuellen Status eures eingebauten Akkus abfragen. Die App funktioniert sowohl mit iPhone, iPod Touch als auch mit iPad-Geräten und ist Werbefinanziert. 

Weiterlesen

Eventuell vermisst der ein oder andere den Windows Leistungsindex unter seinem neuen Betriebssystem. Ursprünglich wurde dieser in Windows Vista von Microsoft eingeführt und war bis zu Windows 8 für jeden in den Systemeinstellungen einsehbar. Doch seit dem Release von Windows 8.1 verschwand dieser aus den Einstellungen und auch unter Windows 10 fehlt dieser weiterhin, wir zeigen euch in diesem […]

Weiterlesen

Obwohl Angry Birds Space von Rovio Entertainment schon einige Jahre auf dem Buckel hat, macht das Spiel noch immer sehr viel Spass. Derzeit könnt ihr die iOS-Version davon sogar kostenlos im AppStore downloaden. Beachtet beim Download, dass es das Spiel noch nicht als Universal-App gibt – solltet ihr also iPhone sowie iPad besitzen müsst ihr beide Versionen […]

Weiterlesen

Nachdem Nintendo am vergangenen Freitag die offizielle Präsentation zur kommenden Switch-Konsole abgehalten hat, sind nun auch erste Informationen zu den verfügbaren Spielen im Jahr 2017 aufgetaucht. Während man das kommende Zelda-Spiel direkt zum Lauch spielen kann, muss man sich auf ein Mario Spiel bis zum Jahresende gedulden. 

Weiterlesen

MacBook Pro Nutzer kennen vielleicht das Problem: Man benötigt am besten eine sehr lange Akkulaufzeit, jedoch macht die zusätzlich verbaute dedizierte Grafikkarte einem einen Strich durch die Rechnung. Doch das muss nicht sein, mit dem schon etwas älteren Freeware-Programm „gfxCardStatus“ kann man problemlos auf die sparsame integrierte CPU-Grafik umschalten und auch umgekehrt. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de