Alle News

In Zukunft können o2 Neukunden nicht mehr die unlimitierte 1 Mbit/s Flatrate nach Verbrauch des Datenvolumens nutzen, der Netzbetreiber hat die entsprechenden o2 Free Tarife nämlich überarbeitet und hat dieses Feature nun wieder gestrichen. Statt einem Mbit erhaltet ihr dann nur noch 32 kbit/s falls das Datenvolumen eures Tarifs erschöpft ist.

Weiterlesen

Die neuste Vorabversion des Safari Webbrowsers unterstützt nun keine Flash Inhalte mehr. Da die entsprechende Schnittstelle entfernt wurde, kann das Flash-Plugin daher nicht mehr für Safari installiert werden, Nutzer müssen also zukünftig auf alternative Browser ausweichen wenn diese Flash-Inhalte betrachten möchten.

Weiterlesen

Bei der Installation von Microsoft Office 365 Pro Plus wird auch automatisch eine entsprechende Erweiterung hinzugefügt die die Standardsuchmaschine im Chrome-Browser überschreibt. Statt mit Google suchen die Nutzer dann automatisch immer mit der Bing-Suche. Um diesen Vorgang wieder rückgängig zu machen muss zunächst die installierte Erweiterung wieder deaktiviert werden.

Weiterlesen

Nachdem wir vor kurzem bereits über die kommenden, neuen, Prepaid-Tarife spekuliert hatten gibt es nun auch offizielle Informationen zu den geplanten Angeboten. Ab dem 03. Februar wird die Deutsche Telekom nämlich gleich 5 neue Smartphone-Tarife als Prepaid-Lösung anbieten, darunter auch eine unlimited Flatrate.

Weiterlesen

Die Spekulationen um einen iPhone SE Nachfolger verdichten sich derzeit wieder, angeblich soll es bereits im März 2020 auf den Mark kommen. Bereits im Februar soll die Produktion in China dafür anlaufen, das Smartphone soll in einem relativ günstigen Preisbereich angeboten werden, dafür wird das Display allerdings kleiner ausfallen.

Weiterlesen

Ab sofort können sich Android Nutzer die Beta-Version des WhatsApp Messengers herunterladen, diese verfügt nun erstmals über einen Dark Mode ist ist öffentlich erhältlich. Ob iOS-Nutzer ebenfalls bald für dieses Feature freigeschaltet werden ist aktuell noch unklar, erste Berichte über einen geplanten Dark Mode für den Messenger liegen schon weit zurück.

Weiterlesen

Der neue Streamingdienst von Disney wird in Deutschland schon eine Woche früher als geplant an den Start gehen. Demnach wird das Angebot bereits ab dem 24. März 2020 verfügbar sein, bisher war vom 31. März die Rede. Laut dem Konzern wird das kostenpflichtige Disney+ Abo bereits für 6,99 Euro pro Monat oder 69,99 Euro pro […]

Weiterlesen

Im September 2019 hat Apple mit dem iPhone 11 wieder ein neues Top-Smartphone vorgestellt, in diesem Artikel möchten wir euch nun nochmals alle Neuerungen des Geräts übersichtlich auflisten. Das Gerät ist direkt bei Apple für 799 Euro in der kleinsten Speicherausstattung erhältlich, alternativ könnt ihr das iPhone 11 selbstverständlich auch bei 1&1 mit Vertrag kaufen und […]

Weiterlesen

Noch in diesem Jahr wird Intel vermutlich neue NUCs präsentieren, diese kompakten Desktopcomputer sind in einem winzigen Gehäuse untergebracht und verzichten komplett auf optische Laufwerke oder gar herkömmliche HDDs. Doch nun sind auch erste Details zur kommenden NUC 11 Performance Generation durchgesickert:

Weiterlesen

Mit dem iPhone 11 hat Apple eine Vielzahl an neuen Features eingeführt, darunter auch ein Chip der ausschließlich für den AirDrop-Datenaustausch via Ultra-Wideband zuständig ist. Doch bislang fragte das iPhone dafür stetig im Hintergrund den aktuellen Nutzerstandort ab, dies soll sich mit dem kommenden iOS 13.3.1 Betriebssystem allerdings ändern.

Weiterlesen

Offenbar möchte Congstar bald seine Datentarife überarbeiten, eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, dennoch werden diese Tarife voraussichtlich ab dem 28. Januar 2020 buchbar sein. Bei den Datentarifen soll zukünftig neben mehr Volumen auch kein Aufpreis mehr für das schnellere LTE-Netz anfallen.

Weiterlesen

Offenbar wird Apple auch beim kommenden iPhone 12 auf einen normalen Lightning-Anschluss setzen, davon gehen zumindest einige Analysten aus. Erst im übernächsten Modell könnte der Konzern auf einen alternativen Port wie z.B. USB-Typ-C setzen, allerdings ist es auch möglich, dass Apple zukünftig komplett auf das drahtlose Laden umschwenkt.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de