Alle Videos

Apple bewirbt das teure iPad Pro 2018 gerne als Notebook Ersatz, doch kann das Tablet tatsächlich auch mit aufwändigen Aufgaben wie z.b. Videoschnitt umgehen? Ja, wie nun der YouTuber „Jonathan Morrison“ in seinem aktuellen Video zeigt. In seinem Test probiert er ob er ein komplettes Video auf dem neuen iPad Pro 2018 schneiden kann und […]

Weiterlesen

Erst vor kurzem wurden die neuen iPad Pro 2018 von Apple ausgeliefert und bereits jetzt deutet sich ein Problem bei den teuren Tabletcomputern an. Offenbar sind die iPad’s extrem anfällig für Verformungen, die größere Variante dabei mehr als die kleinere. Wie leicht sich das Tablet verbiegen lässt, hat der YouTuber JerryRigEverything ausprobiert und in Videoform […]

Weiterlesen

Vor kurzem haben wir bereits berichtet, dass sich der Arbeitsspeicher des neuen Mac Mini 2018 auch aufrüsten lassen wird. Der Reparaturspezialist „iFixit“ hat nun eine entsprechende Anleitung online gestellt, wie man den Arbeitsspeicher des kleinen Mini Rechners tauschen kann. Außerdem finden sich auf YouTube bereits erste Videos zum Austausch des RAM-Speichers: 

Weiterlesen

Falls ihr vor kurzem die offizielle Vorstellung des Mac Mini 2018 mitverfolgt habt, so ist euch sicherlich auch während der Präsentation das Rechenzentrum von MacStatium aufgefallen, einem Hostinganbieter der ausschließlich auf Apple Rechner setzt. Der YouTuber Snazzy Labs hat nun genau diesen Anbieter in Las Vegas besucht und ein interessantes Video dazu gedreht. Neben mehreren Tausend […]

Weiterlesen

Am heutigen Nachmittag hat Apple sein Special Event in New York abgehalten. Während der Keynote wurden unter anderem ein neues MacBook Air, ein neuer Mac Mini sowie ein überarbeitetes iPad Pro vorgestellt. Die Produkte lassen sich ab heute bestellen und werden bereits ab dem 6. November ausgeliefert werden. Die komplette Präsentation könnt ihr euch auf […]

Weiterlesen

Ab sofort ist die sogenannte Glance Clock auch bei Amazon erhältlich*. Die Wanduhr hat herkömmliche Smartwatch-Fähigkeiten und kostet etwa 200 Euro. Die Uhr kann sich mit eurem Handy per Bluetooth verbinden und verfügt auch über eingebaute Lautsprecher und Akku’s. Im folgenden Herstellervideo werden einige der smarten Funktionen demonstriert: 

Weiterlesen

Bereits vor kurzem haben wir euch über die teils dreisten Reparaturpreise bei Apple informiert, nun ist bei dem YouTuber Louis Rossmann ein erneuter Fall aufgetaucht. Ein Apple Genius stellte einem Jugendlichen eine Rechnung von 1200 US-Dollar für die Reparatur eines MacBook Air’s, nach der Inspektion von Louis Rossmann war jedoch nur das Flachbandkabel defekt – […]

Weiterlesen

Über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo sammelt die Firma Petoi Nybble Geld für eine Roboterkatze. Dieser Bausatz, bestehend aus Arduino, Holzteilen und einigen Servo-Motoren wird für ca. 175 Euro verkauft und ermöglicht optional sogar den Einsatz eines Raspberry Pi Zeros. Der Code für die Roboterkatze ist im übrigen kostenfrei für alle über GitHub zugänglich. 

Weiterlesen

Erst vor kurzem hat Google sein neues Pixel 3 XL Smartphone der Öffentlichkeit vorgestellt, nun zeigen erste Benchmark-Tests wie schlecht das Gerät im Vergleich zum iPhone XS Max abschneidet. Im Geekbench erreicht das Pixel-Phone nur 2393 Punkte im Single-Core Test, das Gerät aus dem Hause Apple kommt auf stolze 4812 Punkte – auch im Multicore-Test […]

Weiterlesen

Die Forscher des University of Dayton Research Institute haben einen Drohneneinschlag in eine Tragfläche eines Kleinflugzeugs getestet. Dabei wurde das Schadenpotential erfasst, die eine DJI Phantom 2 Drohne bei einer Flugzeug-Reisegeschwindkeit von 380 km/h anrichtet. 

Weiterlesen

Erst vor kurzem hat Boston Dynamics zwei neue Videos der Atlas- und SpotMini-Roboterreihe veröffentlicht, nun folgt ein weiterer Clip – diesmal tanzt der Spot-Roboter zum Song „UpTown Funk“. Der Firmengründer gab außerdem bekannt, dass die YouTube-Clips typischerweise nur das beste Verhalten zeigen, für den letzten Parkourlauf des Atlas-Roboters wurden beispielsweise stolze 20 Versuche benötigt. 

Weiterlesen

Der Rundfunksender CBC hat die Service-Abteilung Apples getestet und die dreisten Reparatur-Praktiken des Konzerns aufgedeckt. CBC wurde mit einem defekten MacBook Pro an einer Apple Genius Bar vorstellig, dessen Display-Beleuchtung nicht mehr funktionierte. Laut des Apple Genius Mitarbeiters müssen zum Beheben des Fehlers das komplette Top-Case sowie Logicboard getauscht werden, das würde Kosten in Höhe von 1200 US-Dollar hervorrufen. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de