Werbung

Mit dem Mix Fold 2 hat Xiaomi in der letzten Woche ein neues faltbares Smartphone vorgestellt und versucht so wohl auch den neuen Fold-Smartphones von Samsung Konkurrenz zu machen. Im direkten Vergleich zu dem Samsung Galaxy Z Fold 4 kann das Xiaomi-Gerät nämlich mit einem wesentlich dünneren Design überzeugen und dürfte somit mehr Akzeptanz bei […]

Weiterlesen

In der neusten iOS 16 Beta kann nun auch die Prozentanzeige direkt im Batterie-Icon angezeigt werden, doch dieses Feature ist bislang auf iPhone’s begrenzt. Doch auch Mac-Nutzer müssen nicht unbedingt ins leere schauen, denn ein findiger Entwickler hat dieses Feature nun auch für Mac-Computer nachgebaut.

Weiterlesen

Kürzlich haben wir bereits einen Testbericht über das iPad Mini der sechsten Generation veröffentlicht, doch in diesem Artikel möchten wir uns nun auch das günstigere normale iPad mit 10,2″ Display ansehen. In diesem Testbericht gehen wir unter anderem auf die technischen Spezifikationen ein und berichten euch wie sich das Tablet im Alltagsgebrauch schlägt. Apple bewirbt […]

Weiterlesen

In der aktuellen Entwickler-Betaversion von macOS Ventura wurden das Anlegen von verschiedenen Netzwerkumgebungen entfernt. Unklar ist ob dieses Feature tatsächlich dauerhaft entfernt wird oder es Apple zu einem späteren Zeitpunkt wieder in macOS Ventura integrieren wird, schließlich dürften viele Pro-Nutzer auf diese Funktionalität angewiesen sein.

Weiterlesen

Im Herbst letzten Jahres hat Apple bekanntlich das iPad Mini der sechsten Generation vorgestellt, auch wir haben uns für dieses Gerät damals entschieden und konnten dieses mittlerweile ausführlich testen. In diesem Artikel möchten wir deshalb auf die Stärken und Schwächen des Geräts eingehen und euch die Frage beantworten ob ein Upgrade von einem iPad Mini […]

Weiterlesen

Durch die Notch am iPhone war es lange Zeit nicht mehr möglich direkt den Akkustatus in Prozent abzulesen, doch dies könnte sich mit iOS 16 ändern, wenn Apple die neue Beta-Funktion beibehält. In der neusten Entwickler-Testversion lässt sich die Batterieladung in Prozent nämlich direkt im eigentlichen Akku-Symbol anzeigen, vorausgesetzt ihr besitzt das passende iPhone-Modell.

Weiterlesen

Lange Zeit war es ziemlich ruhig um Alphabets Glasfasergeschäft, doch nun soll „Google Fiber“ wiederbelebt werden und weitere US-Metropolregionen ausgebaut werden. Im Jahr 2016 hatte man hingegen zahlreiche Mitarbeiter entlassen und neue Ausbauprojekte gestoppt, da offenbar zu wenig Internetverträge abgeschlossen werden konnten.

Weiterlesen

Mit dem kommenden iOS 16 und iPadOS 16 Betriebssystem wird es erstmals möglich sein auch mobil bereits bekannte WLAN-Netzwerke editieren und auch löschen zu können. Somit könnt ihr auch DNS- und IP-Einstellungen von bereits gespeicherten WiFi-Netzwerken vornehmen, obwohl ihr aktuell nicht in Verbindungsreichweite seid.

Weiterlesen

Vergangenen Sonntag konnten sich der Kryptomarkt vorerst wieder leicht stabilisieren und sogar zu einem neuen Zwischenhoch aufschwingen. Der Bitcoin, die populärste Kryptowährung, erreichte am Sonntag Vormittag sogar kurzzeitig einen Preis von rund 25.000 US-Dollar pro Einheit, dies ist der höchste Stand seit dem 13. Juni 2022.

Weiterlesen

Im letzten Jahr machte Xiaomi bereits mit dem Roboterhund CyberDog auf sich aufmerksam, doch in diesem Jahr hat der Konzern überraschend einen humanoiden Roboter namens CyberOne präsentiert. Im Gegensatz zu dem von Tesla, bislang nur angekündigten, „Tesla Bot“ soll der Xiaomi Roboter bereits in kürze verfügbar sein und auch offiziell verkauft werden.

Weiterlesen

Nachdem bekannt wurde, dass das kommende mobile Warnsystem über Cell Broadcast hierzulande nur ausschließlich neuere Smartphones unterstützen solle, wurde diese Richtlinie jetzt überarbeitet und sieht nun auch ältere Handys vor. Demnach möchte man in Deutschland nicht nur auf die neuen vierstelligen Warncodes setzen, sondern die höchste Warnkategorie auch als dreistelligen Warncode aussenden um ältere Geräte […]

Weiterlesen

Die Deutsche Telekom kann in Deutschland auch weiterhin mit kupferbasierten Anschlüssen begeistern, dies zeigen zumindest die offiziellen Zahlen des Konzerns. Demnach konnte im Jahresvergleich der Vectoring-Kundenbestand um gute 600.000 Kunden erhöht werden, außerdem haben mittlerweile rund 5,4 Millionen Kunden Anschlüsse mit 100 Mbit/s oder mehr gebucht.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de