Tag: Huawei



Nach unbetätigten Gerüchten plant Huawei den verkauf seiner nahezu kompletten Smartphone-Sparte, erst kürzlich hatte der Konzern die Tochterfirma „Honor“ veräußert nun könnte auch den Smartphone-Marken „P“ und „Mate“ das gleiche Schicksal blühen.

Weiterlesen

Obwohl noch unklar ist ob auch in Deutschland Huawei für den 5G-Netzbetrieb eingesetzt werden darf, möchte Telefonica etwa die Hälfte seines kommenden Highspeed-Netzes mit Technik des chinesischen Netzausrüsters versehen. Auch die Konkurrenten wie Vodafone und Telekom nutzen für das Mobilfunknetz oftmals Technik von Huawei, diese sind besonders im 5G-Bereich führend.

Weiterlesen

Wie bereits spekuliert will Huawei nun tatsächlich seine Untermarke Honor verkaufen, entgegen der Erwartungen soll diese Marke jedoch nicht an einen Huawei-Konkurrenten abgetreten werden. Zukünftig soll das neu gegründete Unternehmen „Shenzhen Zhixin New Information Technology“ die Honor-Geschäfte führen. Diese neue Firma besteht aus einem von der Regierung unterstütztem Partner-Konsortium.

Weiterlesen

Laut der Nachrichtenagentur Reuters möchte Huawei seine Untermarke „Honor“ verkaufen um sich zukünftig voll auf den Vertrieb der teureren Huawei-Smartphones zu konzentrieren. Durch die US-Sanktionen kann der chinesische Konzern aktuell auf keine US-amerikanische Technologie zurückgreifen – dies betrifft auch die Tochtermarke.

Weiterlesen

Obwohl die verhängten US-Sanktionen den chinesischen Huawei Konzern stark belasten, wird dieser auch weiterhin neue Hardware produzieren können. Dies wurde nun zumindest von einem Huawei Manager bestätigt, demnach habe der Konzern viele Bauteile eingelagert um noch einige Zeit ohne US-Zulieferer arbeiten zu können. Zu einem späteren Zeitpunkt möchte man dann seine Bauteile ausschließlich selbst produzieren […]

Weiterlesen

Seit dem 14. August 2020 ist die Ausnahmegenehmigung von Huawei nun tatsächlich ausgelaufen, damit dürfen ab sofort keine US-Unternehmen mehr Geschäftsbeziehungen mit dem chinesischen Konzern unterhalten. Da Huawei künftig auch bei Updates auf die Google-freie Android Variante angewiesen ist, werden Softwareaktualisierungen wohl nur mit Verspätung verfügbar sein.

Weiterlesen

Trotz US-Sanktionen hat sich der chinesische Konzern Huawei auf Platz Eins der Smartphone-Hersteller vorgearbeitet. Im zweiten Quartal 2020 konnte Huawei rund 55,8 Millionen Smartphones verkaufen, Samsung konnte im Vergleich dazu lediglich 53,7 Millionen Stück absetzen und ist damit auf den zweiten Platz gefallen.

Weiterlesen

Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei hat im ersten Halbjahr 2020 ein Wachstum von 13,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt. Damit trotzt der Konzern auch weiterhin den strengen US-Sanktionen, die es Huawei auf dem amerikanischen und europäischen Markt schwer machen seine Produkte zu vertreiben.

Weiterlesen

Damit die sogenannten Corona-Tracing-App’s problemlos funktionieren können, mussten Anbieter wie Apple oder Google erst entsprechende Entwicklerschnittstellen schaffen und diese mittels einer Softwareaktualisierung verteilen. Doch Nutzer von neueren Huawei-Smartphones schauten dagegen in die Röhre, durch die US-Sanktionen konnte das entsprechende Update nämlich nicht über die Google Play Dienste ausgeliefert werden.

Weiterlesen

Noch in diesem Jahr soll der Zahlungsdienst von Huawei in Deutschland starten, dies hat der Konzern über Twitter bestätigt. Dies wäre vor allem für Modelle ohne Google Dienste hilfreich, da Huawei bei diesen Geräten natürlich auch kein Google Pay verwenden darf. Mit Huawei Pay könnte das chinesische Unternehmen seinen Kunden dann trotzdem Zahlungen über das […]

Weiterlesen

Der chinesische Konzern Huawei ist weiterhin massiven US-Sanktionen ausgesetzt, dennoch treiben diese die technische Entwicklung kontinuierlich weiter. So wurde nun bekannt, dass Huawei sich ein Patent gesichert hat, das eine Frontkamera unter dem Smartphone-Display möglich macht.

Weiterlesen

Im Zuge des US-Handelskriegs wurde Huawei nun auch von der Versorgung von Computerchips abgeschnitten. Demnach darf der chinesische Konzern nicht mehr mit Halbleitertechnik von US-Konzernen mehr beliefert werden, für Huawei könnte dies ernsthafte Probleme bedeuten. Die chinesische Regierung drohte im Gegenzug mit möglichen Sanktionen für Apple und andere US-Großkonzerne.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de