Tag: Bug



Kürzlich hatten wir berichtet, dass einige Nutzer eines iPhone 14 Pro oder eines iPhone 14 Pro Max über horizontale Linien auf ihrem iPhone-Display klagen. Dieses Fehlerbild zeigt sich vor allem dann, wenn das betroffene Gerät neu gestartet wird oder aus dem Standby-Modus geweckt wird. Die farbigen Linien verschwinden nach einiger Zeit von selbst, dürften aber […]

Weiterlesen

Die neuen iPhone 14 (Pro) Modelle verfügen erstmalig über eine eingebaute Unfallerkennung die etwa einen Autocrash automatisch erkennen sollen und einen Notruf auslösen können. Doch die Programmierer von Apple scheinen diese Funktion nicht auf Achterbahnen getestet zu haben, auch dort kam es mittlerweile nämlich zu ungewollten Notrufsituationen.

Weiterlesen

Mac Nutzer sind im allgemeinen zufriedener mit ihrem Computer als Windows User doch auch das Apple Betriebssystem kann manchmal Probleme machen. In diesem Beitrag möchten wir euch daher erklären wie ihr ganz einfach den Fehler -10673 unter macOS beheben könnt und wie sich dieser äußert.

Weiterlesen

Durch einen Bug in Apple’s HomeKit-Anwendung ist es offenbar möglich iOS-Geräte wie ein iPhone oder ein iPad komplett lahmzulegen. Entdeckt wurde der Fehler von dem IT-Forscher Trevor Spiniolas, auf seiner Homepage hat dieser weitere Informationen zu dem „Doorlock“ genannten Bug zusammengefasst und auch ein YouTube-Video dazu veröffentlicht.

Weiterlesen

In den letzten Wochen haben wir bereits öfters über den iOS WLAN-Bug berichtet, unter bestimmten Umständen konnten kryptische WiFi-SSID’s dazu führen, dass keine Netzwerkverbindung mehr aufgebaut werden konnte. Das mobile Betriebssystem von Apple vertrug sich also nicht mit allen Zeichen in einem WLAN-Namen.

Weiterlesen

Im letzten Monat hatten wir bereits über das iPhone WiFi Problem mit kryptischen SSIDs berichtet, doch offenbar wurde dieser Fehler noch längst nicht behoben. Neben der damals berichteten „%p%s%s%s%s%n“ WLAN-SSID, scheinen auch andere Kombinationen zu dem gleichen Fehler zu führen.

Weiterlesen

Die Desktopversion von Google Chrome hatte bis vor kurzer Zeit einen seltsamen Bug, so wurden beim löschen aller Cookies einige Kekse von Google und YouTube nicht entfernt. Somit war auch weiterhin eine Nutzer-Erkennung für diese Plattformen möglich, Datenschutzrechtlich ist dieses Verhalten sehr bedenklich zumal der Chrome-Browser von Google selbst entwickelt wird.

Weiterlesen

Mit iOS 14 hatte Apple die Möglichkeit eingeführt einen neuen Standard-Browser oder ein Wunsch-Mailprogramm festzulegen, doch offenbar gibt es hier derzeit eine deutliche Einschränkung. Nach jedem iOS bzw. iPad Geräteneustart vergisst das System die zuvor festgelegten Standardapp’s und müssen damit anschließend neu festgelegt werden.

Weiterlesen

Während in der Vergangenheit ausschließlich iOS-Sicherheitslücken im Rahmen von Apple’s „Bug Bounty“-Programm vergütet wurden, gibt es in Zukunft auch für die restlichen Betriebssystem des Konzerns eine entsprechend Prämie. Neben iOS können nun also auch für macOS, tvOS, watchOS und iPadOS entsprechende Sicherheitslecks gemeldet werden, die dann anschließend fürstlich vergütet werden.

Weiterlesen

Offenbar scheint Apple, mit dem vor kurzem veröffentlichten, FaceTime-Update ein Fehler unterlaufen zu sein. Immer mehr Nutzer berichten über Probleme, beim hinzufügen weiterer Personen, zu einer aktuellen FaceTime-Konferenz. Es bleibt abzuwarten ob Apple diesen Fehler bereits mit der kommenden iOS-Betaversion 12.2 beheben werden kann. 

Weiterlesen

Android Nutzer sollten so schnell wie möglich das aktuelle Februar-Update einspielen, laut Google wird hier nämlich eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die Schadcode über eine PNG-Datei eingeschleust werden konnte. Weiterhin hat der Konzern auch noch weitere Lücken in dem mobilen Betriebssystem geschlossen, die Updates für Pixel-Geräte stehen bereits zum Download bereit. 

Weiterlesen

Nachdem es bei Apple’s FaceTime-Dienst eine schwerwiegende Sicherheitslücke gab und die Gruppen-Chat Funktion komplett abgeschaltet werden musste, kündigt der Konzern nun ein baldiges Update zur Fehlerbehebung an. Demnach soll innerhalb der kommenden Woche die iOS-Version 12.1.4 verteilt werden, die einen entsprechenden Bugfix enthalten soll. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de