Apple entfernt Anzeige der Batterie Restlaufzeit

Seit kurzem ist das neuste Update auf macOS Sierra 10.12.2 verfügbar, neben zahlreichen Sicherheitspatches bringt das Update allerdings auch eine unschöne Funktion mit sich: Ab sofort wird auf den MacBook’s keine Batterie Restlaufzeit mehr ausgegeben. Da die Restlaufzeit ständig der aktuellen Beanspruchung angepasst wurde, ergaben sich je nach Nutzungsszenario teils starke Abweichungen. Laut Apple, reagiert man so auf einige Nutzerberichte die die stark unterschiedlichen Anzeigewerte der Batterielaufzeit bemängelt hatten.

Unter macOS 10.12.2 könnt ihr also in Zukunft nur noch auf die Prozentanzeige eures Akkus zugreifen, eine Laufzeitanzeige ist laut Apple nicht mehr vorgesehen. In einem separaten Artikel werden wir euch in kürze einige Möglichkeiten vorstellen, wie ihr weiterhin auf alternativen Wegen die Restlaufzeit eures MacBook’s anzeigen lassen könnt.

 



Mit dem neusten Sierra Update ist die Laufzeit des MacBooks nicht mehr einsehbar. (Bild: Apple.com)
Datum:
14.12.2016, 19:18 Uhr
Autor:
Alexander Wolf
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "Apple entfernt Anzeige der Batterie Restlaufzeit"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de