Tag: Mac



Bei einer sogenannten AVIF-Datei handelt es sich um konkret um das AV1 Image File Format (kurz AVIF) und soll durch die bessere Datenkompression helfen, den Datenverkehr im Internet zu reduzieren, wenn dieses anstelle herkömmlicher JPEG oder WebP Bildern verwendet wird. Letztere weisen teilweise nämlich eine deutlich höhere Datengröße bei gleicher Bildqualität auf und sind so […]

Weiterlesen

Solltet ihr einen Mac nutzen und etwa Bilder oder Dateien von eurem Android-Smartphone herunterladen wollen, so bietet sich die offizielle kostenlose Software „Android File Transfer“ an. In dieser Anleitung erklären wir euch ganz einfach wie ihr euere Foto’s vom Android-Smartphone auf euren Mac sichern könnt. Damit dies reibungslos funktioniert, müsst ihr lediglich die vier Schritte […]

Weiterlesen

Das neue Apple Studio Display besitzt neben einem nervigen fest verankertem Stromkabel auch einige tolle Funktionen wie etwa „Hey Siri“. Der Sprachassistent wird dabei durch den im Display verbauten Apple A13 Prozessor angesteuert, was den Vorteil mit sich bringt, dass nicht unbedingt auch der jeweilige Mac diese Funktion von Haus aus unterstützen muss.

Weiterlesen

In dieser Anleitung möchten wir euch zeigen, wie ihr ganz einfach auch das Schreibtisch-Verzeichnis in die Seitenleiste des macOS Finders packen könnt. Standardmäßig ist dieser Ordner nämlich in neueren macOS Versionen ausgeblendet, sodass wir diesen zunächst manuell aktivieren müssen. Folgt also einfach unseren nachfolgenden Schritten um schnell an das Ziel zu gelangen.

Weiterlesen

Obwohl Apple bisher noch keine Infos zu einer geplanten Frühjahrs-Keynote veröffentlicht hat, scheint es langsam recht wahrscheinlich zu sein, dass der Konzern im März oder spätestens April 2022 ein entsprechendes Event abhalten wird. Welche Neuheiten Apple dort vorstellen wird ist noch unklar, doch neben einem iPad und vielleicht einem aktualisierten iPhone SE scheint das Unternehmen […]

Weiterlesen

Den Amazon-Streamingdienst „Prime Video“ gibt es nun auch als separate Anwendung für Mac-Computer. Amazon hat kürzlich eine entsprechende App für den Mac App Store freigeschaltet, diese ist kostenfrei verfügbar es wird allerdings ein aktives Prime-Abo zur Nutzung benötigt.

Weiterlesen

Vor allem in der heutigen Zeit ist Datenverlust ein zunehmendes Problem, deshalb ist es umso wichtiger ein gutes Backup-Konzept zu besitzen. Doch unter verschiedenen Umständen kann es dennoch zu versehentlich gelöschten Dateien und Dokumenten kommen, in diesem Fall kann nur noch Spezialsoftware weiterhelfen. In diesem Artikel möchten wir euch daher eine neue Daten-Wiederherstellungssoftware präsentieren, diese […]

Weiterlesen

Nach langer Entwicklungszeit läuft nun auch Photoshop CC unter Mac’s mit M1-Chips nativ auf dem Gerät. Bisher war der Programmcode ausschließlich für Intel-Prozessoren ausgelegt und musste auf den ARM basierten Mac-Rechnern mittels Rosetta2 emuliert werden. Die zusätzliche Emulationsebene kostete sowohl Leistung als auch Akkulaufzeit, sodass die native Umsetzung viele Mac-Nutzer begeistern wird.

Weiterlesen

Am 06. Januar 2011 ging der Mac App Store erstmalig an den Start, damals wurde dieser mit dem Betriebssystem Snow Leopard durch ein Update ausgeliefert. In den Anfangszeiten standen lediglich ca. 1000 App’s zum Download bereit, darunter auch iWork und die iLife-Apps. Zum damaligen Zeitpunkt waren diese noch nicht inklusive und mussten für 12 bis […]

Weiterlesen

Apple Computer werden nicht nur in Amerika sondern auch hierzulande immer beliebter, doch mit steigender Verbreitung erhöht sich auch der Anteil an potentieller Schadsoftware. Besonders ärgerlich sind neben herkömmlichen Viren und Trojanern auch sogenannte Ransomware, dort werden sämtliche Computer-Dateien verschlüsselt und können erst durch eine Lösegeldzahlung wieder zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen

Solltet ihr euch für Apple-Produkte interessieren, so könnt ihr heute Abend die Keynote zu den neuen Mac’s mit ARM-Prozessor bestaunen. Laut dem Unternehmen wird die Präsentation ab 19:00 Uhr deutscher Zeit als Livestream übertragen, ansehen könnt ihr euch die Keynote direkt über die offizielle Apple Webseite. Vermutlich wird die Präsentation wieder eine gute Stunde dauern […]

Weiterlesen

Nachdem Apple im September zunächst eine iPad-Keynote abgehalten hatte und schließlich im Oktober auch die lange erwartete iPhone-Präsentation, folgt im November wohl abschließend noch die Mac-Veranstaltung. Dort wird Apple mit großer Wahrscheinlichkeit den ersten ARM basierten Mac-Computer vorstellen, vermutet wird eine Neuauflage des 12″ MacBook – dieses könnte mit großer Leistung und einer hohen Akkulaufzeit […]

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de