Tag: Western Digital



In den USA lassen sich ab sofort auch 20 Terabyte Festplatten von Western Digital (WD) bestellen, preislich sind diese allerdings nicht besonders günstig – im Land der unbegrenzten Möglichkeiten werden für eine solche HDD rund 680 US-Dollar fällig, zusätzlich kommt dort dann noch die jeweilige Steuer des Bundesstaats mit oben drauf.

Weiterlesen

Aufgepasst beim Festplattenkauf für das nächste NAS-System, Western Digital bezeichnet nämlich einige Modelle fehlerhaft. Eine Festplatte die mit „5400 RPM Class“ beworben wird, muss nämlich nicht zwingend auch mit 5400 Umdrehungen laufen wie der Hersteller nun auf Nachfrage eingeräumt hat. Demnach könnte man teilweise auch Modelle mit 7.200 Umdrehungen erhalten die besonders in NAS-Systemen zu […]

Weiterlesen

Der Festplattenhersteller Western Digital hat erste Muster seiner 20 Terabyte-HDD an seine Partner ausgeliefert. Während das 20 TB Modell überlappende Spuren nutzt, gibt es auch eine Platte mit herkömmlicher Technologie und 18 TB Fassungsvermögen. Onlinehändler werden die entsprechenden Festplatten noch im ersten Halbjahr 2020 zum Verkauf anbieten, Preise sind bislang noch nicht bekannt.

Weiterlesen

Der Festplattenhersteller Western Digital hat nun erstmals eine herkömmliche 3,5″ Festplatte mit einer Kapazität von 15 Terabyte vorgestellt. Die neue Monsterplatte verfügt über eine Helium-Füllung und nutzt die SMR-Technik um mehr Daten auf dem gleichen Platz unterzubringen. 

Weiterlesen

Western Digital bietet ab sofort noch schnellere NVMe SSDs an, während bislang maximal Schreibraten von 700 MB/s und Leseraten von 2050 MB/s möglich waren, steigt diese bei der neuen Generation auf bis zu 2800 MB/s im Schreiben sowie 3400 MB/s beim Lesen. Die Speichermedien sind als 250 GB, 500 GB und 1 TB Modell erhältlich […]

Weiterlesen

Da ich mir vor kurzem ein 12″ Xiaomi Mi Notebook zugelegt habe, war ich noch auf der Suche nach einer passenden Speichererweiterung in Form einer NVMe-SSD. Aufgrund guter Bewertungen bin ich dann schlussendlich bei der ca. 120 Euro* teuren WD Black PCIe SSD mit 256 GB Speicherkapazität gelandet – als Alternative stand zunächst noch die Samsung 960 NVMe-SSD […]

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de