Western Digital bietet nun 20 TB Festplatten an

In den USA lassen sich ab sofort auch 20 Terabyte Festplatten von Western Digital (WD) bestellen, preislich sind diese allerdings nicht besonders günstig – im Land der unbegrenzten Möglichkeiten werden für eine solche HDD rund 680 US-Dollar fällig, zusätzlich kommt dort dann noch die jeweilige Steuer des Bundesstaats mit oben drauf.

Western Digital bietet die 20 Terabyte Kapazität unter anderem bei den „WD Gold“ sowie den „WD Ultrastar“ Modellen an, in Deutschland sind diese Modelle derzeit noch nicht verfügbar. Unklar ist zudem wieviel Geld der Hersteller hierzulande verlangen wird, während die Gold-Modelle vermutlich auch für Privatkunden in den Handel kommen dürften, werden die Ultrastar-Linie vor allem für Rechenzentren-Betreiber vermarktet.



(Bild: Western Digital)
Datum:
21.11.2021, 04:33 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de