iPhone 11 & 11 Pro: RAM und Akkukapazität geleakt

Vor kurzem hat Apple seine neuen Smartphone-Modelle der Öffentlichkeit präsentiert, doch einige technische Spezifikationen wurden mal wieder verschwiegen. So beispielsweise die Größe des Arbeitsspeichers sowie die genaue Akkukapazität, diese Informationen werden sonst in der Regel erst durch einen Teardown bekannt.

Dennoch sind diese, eigentlich interne, Spezifikationen nun über Twitter geleakt worden. Demnach besitzt das normale iPhone 11 eine Akkukapazität von 3110 mAh und einen Arbeitsspeicher von 4 GB. Das teurere iPhone 11 Pro verfügt dagegen über 3190 mAh Batterie-Kapazität sowie 6 GB RAM und das teuerste iPhone 11 Pro Max wird mit eine Akkukapazität von 3500 mAh und ebenfalls 6 GB Arbeitsspeicher gelistet.

Solange noch kein endgültiger Teardown veröffentlicht wurde, sollten diese Angaben selbstverständlich weiterhin mit Vorsicht genossen werden. Wir werden euch die offiziellen Informationen nach dem 20. September in separaten Beiträgen nachreichen.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
13.09.2019, 00:06 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de