Tag: macOS Catalina



User einer älteren Version des Passwortmanagers „1password“ werden unter Safari 13 oder macOS Catalina nicht mehr das Safari-Browserplugin nutzen können, da das Update dafür ausschließlich für die neuere 1password 7 Version bereit steht.

Weiterlesen

Vor kurzem hat Apple sein neues Computer-Betriebssystem macOS Catalina veröffentlicht, doch nicht alle Nutzer wollen jetzt bereits umsteigen. Dennoch kann euch das bisherige macOS Mojave mit Updatehinweisen zum neuen Betriebssystem nerven, wie ihr diese Benachrichtigungen dauerhaft ausblendet zeigen wir euch in dieser Anleitung.

Weiterlesen

Mit macOS Catalina bietet Apple dank „Sidecar“ auch erstmals nativ die Möglichkeit, den Displayinhalt auf ein iPad zu streamen. Doch wie alle neuen Features, ist auch dies nur mit relativ aktueller Hardware möglich. Doch nicht nur auf der Mac-Seite werden einige technische Voraussetzungen benötigt, auch das jeweilige iPad darf noch nicht zu viele Jahr auf […]

Weiterlesen

Überraschend hat Apple am Montagabend noch das neue macOS Catalina Betriebssystem zum offiziellen Download bereit gestellt. Das Update misst etwa 8 Gigabyte und kann ab sofort über die normale Softwareaktualisierung bezogen werden. Für die Installation wird mindestens ein Mac-Rechner aus dem Jahr 2012 oder gar 2013 benötigt.

Weiterlesen

Seit dem letzten Wochenende können nun auch Beta-Tester von macOS Catalina auf das Spieleangebot „Apple Arcade“ zurückgreifen. Zum Start stehen leider noch relativ wenig Titel für den Mac zur Verfügung, aktuell kann auf lediglich 23 Games zurückgegriffen werden.

Weiterlesen

Nachdem Apple in den letzten Wochen bereits iOS und iPadOS zum öffentlichen Download freigegeben hat, rätseln nun viele über den Releasetermin von macOS Catalina. Die neue Version des Mac-Betriebssystems wird ebenfalls im Herbst 2019 veröffentlicht werden, doch ein genaues Datum wollte Apple bislang nicht herausrücken.

Weiterlesen

Vor einiger Zeit haben wir euch schon einmal über den Mojave Patcher berichtet, nun hat der gleiche Entwickler auch ein passendes Programm für das kommende macOS Catalina veröffentlicht. Damit lässt sich macOS 10.15 auch auf nicht mehr offiziell unterstützten Mac-Rechnern installieren.

Weiterlesen

Mit dem kommenden macOS Catalina bietet Apple erstmals eine native Unterstützung für das iPad als Zweitdisplay für den Mac. Das Unternehmen nennt dieses neue Feature „Sidecar“ und soll eine komplett flüssige Videoübertragung des Displayinhalts ermöglichen. Bislang musste man für eine solche Funktionsweise auf Drittanbieterapps zurückgreifen, die manchmal auch nicht sonderlich zuverlässig funktionierten.

Weiterlesen

Nachdem Apple mit dem neuen macOS Catalina endlich das überfüllte iTunes-Musikprogramm in drei einzelne Apps aufteilen wird, haben Windows Nutzer hierbei schlechtere Karten. Laut dem Unternehmen wird man nämlich iTunes für das Microsoft Windows Betriebssystem erstmal weiterhin unverändert anbieten, separate App’s sind hier also nicht geplant.

Weiterlesen

Am Montag hat Apple im Zuge der WWDC 2019 einen ersten Ausblick auf das kommende macOS Catalina gegeben, neben vielen Neuerungen müssen jedoch auch einige ältere Dinge weichen. So beispielsweise das Dashboard, dieses wurde im Jahr 2005 mit Mac OS X Tiger eingeführt und konnte verschiedene Widgets auf einer eigenen Desktop-Oberfläche darstellen.

Weiterlesen

Wie wir vor kurzem bereits berichtet haben wird Apple im Herbst 2019 das kommende macOS Catalina veröffentlichen. Doch welche Mac’s werden von dem neuen Betriebssystem überhaupt noch unterstützt? Das klären wir in diesem Artikel für euch.

Weiterlesen

Das kommende macOS 10.15 wird den Namen „Catalina“ tragen wie Apple gestern auf der WWDC 2019 bekannt gab. Für Entwickler steht eine Beta-Version ab sofort zum Download bereit, das offizielle Release ist für Herbst 2019 angepeilt.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de