macOS 10.15.6 ab sofort verfügbar

Nachdem bereits iOS und iPadOS ein Update erhalten haben, folgt nun auch noch eine Aktualisierung für das Mac-Betriebssystem. Nutzer von macOS Catalina können sich ab sofort das Update 10.15.6 über die Systemeinstellungen herunterladen, die Größe beträgt knapp drei Gigabyte.

In seinem Changelog listet Apple die folgenden Verbesserungen und Optimierungen:

  • Eine neue Option wird hinzugefügt, mit der Videostreams auf Mac-Notebooks mit HDR-Unterstützung für die Batterielebensdauer optimiert werden.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem sich der Computername nach der Installation eines Softwareupdates ändern kann.
  • Ein Problem wird gelöst, bei dem bei bestimmten USB-Mäusen und -Trackpads die Verbindung abbrechen kann.

Solltet ihr bereits macOS Catalina nutzen, ist das Update wie immer empfohlen und sollte zeitnah installiert werden. Durch das Update wird vermutlich auch das USB-Problem bei den neuen MacBook-Modellen gelöst.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
18.07.2020, 05:35 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de