WhatsApp-Zahlungen in Brasilien wieder eingestellt

Nach nur einer Woche musste in Brasilien nun die Zahlungsfunktion von WhatsApp wieder eingestellt werden. Grund hierfür war offenbar die Zentralbank von Brasilien, diese möchte zunächst nämlich eine angemessene Wettbewerbsumgebung für die brasilianischen Banken durchsetzen. Ob und wann WhatsApp wieder mit der Zahlungsfunktion in Brasilien starten können wird ist zum aktuellen Zeitpunkt unklar, auch in Indien gab es bereits ähnliche Probleme die einen Start damals verhindert hatten.

In China sind dagegen Zahlungen über Messenger-App’s schon weiter verbreitet, so stellt die chinesische WhatsApp-Konkurrenz „WeChat“ ihren Payment-Service bereits über 800 Millionen Nutzern bereit und generiert so, alleine durch die anfallenden Zahlungsgebühren, einen großen Anteil der Gesamteinnahmen. Für WhatsApp ist die vorläufige Einstellung des Zahlungsservices in Brasilien daher ein herber Rückschlag.



(Bild: WhatsApp)
Datum:
26.06.2020, 07:37 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de