Tag: WhatsApp



Zukünftig könnten Sprachaufnahmen bei WhatsApp etwas bequemer werden, denn in der iOS-Version sind Hinweise auf eine „Pause“ Option entdeckt worden. Damit wäre es zukünftig möglich die Aufnahme kurzzeitig zu unterbrechen und später fortzuführen und diese dann erst abzusenden. Aktuell scheint sich die Entwicklung noch im internen Testprozess zu finden, in einigen Wochen könnte diese Funktionalität […]

Weiterlesen

Am gestrigen Montagabend hatte Facebook mit einem großflächigen Internetausfall zu kämpfen, als Folge waren sowohl das soziale Netzwerk wie auch WhatsApp und Instagram über Stunden nicht mehr erreichbar. Das Problem war nicht nur lokal beschränkt, weltweit waren die Dienste weder über die Webseite noch über die Apps aufrufbar.

Weiterlesen

Facebook besitzt mit WhatsApp einen der am meisten verbreiteten Messengerdienste und so ist es auch wenig verwunderlich, wenn sich das Unternehmen in letzter Zeit um mehr Datensicherheit bemüht. Letzten Freitag gab WhatsApp deshalb bekannt, dass man zukünftig auch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für das Chat-Backup einführen möchte.

Weiterlesen

Bei Snapchat können Bilder bekanntlich nur einmal betrachtet werden, bevor diese automatisch gelöscht werden. Eine ähnliche Funktion möchte zukünftig wohl auch WhatsApp anbieten, diese findet man zumindest aktuell in der Android-Betaversion.

Weiterlesen

Der beliebte Messenger „WhatsApp“ wird bald über eine sogenannte Multi-Device-Unterstützung verfügen, damit könnte man sein WhatsApp-Konto mit mehreren unterschiedlichen Geräten verbinden und müsste nicht mehr die eingeschränkte „WhatsApp Web“ Möglichkeit nutzen.

Weiterlesen

Sicherlich habt ihr mitbekommen, dass WhatsApp bereits seit einiger Zeit intensiv Werbung für das Zustimmen der neuen Datenschutzrichtlinie macht, doch nun werden erste Verweigerer abgestraft indem der Facebook-Konzern eine Funktion abschaltet.

Weiterlesen

Wie wir bereits Anfang des Jahres berichtet haben, will WhatsApp neue Datenschutzregeln bei seinen Nutzern durchführen doch daraufhin gab es massiven Widerstand. Facebook hatte daraufhin das Ultimatum weiter nach hinten geschoben und für den 15. Mai 2021 angekündigt alle Nutzer die noch nicht zugestimmt hätten zu löschen.

Weiterlesen

Die Messenger-App „WhatsApp“ hat mit sofortiger Wirkung den Support für das iOS 9 Betriebssystem eingestellt, dadurch können Nutzer eines iPhone 4S nun keine Nachrichten mehr mit ihren Freunden austauschen. Offiziell werden zukünftig nur noch iPhones mit iOS 10 oder neuer unterstützt, damit wird mindestens ein iPhone 5 benötigt um den Messenger nutzen zu können.

Weiterlesen

iCloud-Backups sind bekanntlich nicht vor dem Zugriff von Ermittlungsbehörden geschützt, aus diesem Grund möchte WhatsApp in Zukunft die erstellte Backup-Datei mit einem zusätzlichen Passwort schützen. In einer neuen WhatsApp Betaversion ist dies bereits möglich, der Nutzer kann dabei ein Passwort mit mindestens acht Stellen wählen um die Backup-Datei besser abzusichern.

Weiterlesen

Bis zum 15. Mai 2020 muss in WhatsApp die neue Datenschutzerklärung akzeptiert werden, wer dies nicht macht muss sich mit einem stark eingeschränkten Funktionsumfang abfinden. Das WhatsApp-Konto an sich soll also vorerst nicht gelöscht sondern nur beschränkt werden, um die Nutzer dennoch zur Zustimmung zu lotsen.

Weiterlesen

Solltet ihr WhatsApp verwenden, so habt ihr kürzlich bestimmt das neue Hinweisfenster bezüglich der Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. WhatsApp-Nutzer die den Dienst ab dem 08. Februar 2021 weiternutzen möchten, müssen dieser Erklärung zustimmen – ansonsten kann der Messenger nicht mehr weiter verwendet werden.

Weiterlesen

Zahlungen direkt über WhatsApp abwickeln, was hierzulande noch Utopie ist, kann nun in Indien ausprobiert werden. Dort hat der Messenger nämlich die „WhatsApp Payments“ Funktion im Zuge einer Testphase eingeführt. Damit diese mobilen Zahlungen auch reibungslos funktionieren, arbeitet WhatsApp dort mit bis zu 140 Banken zusammen.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de