Vodafone schaltet ersten 5G-Standort frei

Vor kurzem haben wir bereits über den 5G-Ausbau der Deutschen Telekom berichtet, doch auch Konkurrent Vodafone hat einen ersten Standort mit der neuen Technik versorgt. Aktuell kann die 5G-Technik mit dem passenden Endgerät in Berlin-Adlershof getestet werden, insgesamt wurden bislang 40 Vodafone-Stationen umgerüstet.

Im ersten Speedtest wurden bis zu 840 Mbit/s im Downstream gemessen, der Uploadspeed erreichte immerhin 36 Mbit/s – der Ping lag dabei bei unter 30 Millisekunden. Im Vergleich zum Download, wird der Upload derzeit noch über das normale LTE realisiert, daher sind die Pingzeiten sowie Upstream-Geschwindigkeiten noch auf 4G-Niveau.



(Bild: Vodafone)
Datum:
20.08.2019, 04:11 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de