Tile-Tracker nutzen zukünftig auch Amazon Geräte

Nachdem Apple mit den AirTags und seinem „Wo ist?“ Netzwerk eine große Konkurrenz für den Trackinganbieter Tile wurde, schließt dieser sich nun mit Amazon zusammen. Da Tile nicht wie Apple auf das „Wo ist“-Netzwerk für Android Kunden zugreifen kann, möchte man zukünftig die Smart Home Geräte von Amazon nutzen um dadurch ein Tracking zu ermöglichen.

Konkret soll dies mit der Funktion „Sidewalk“ gehen, Amazon Echo’s suchen in den USA koninuierlich nach anderen Netzen und können sich in freie WLAN-Netzwerke auch automatisch einwählen falls die eigene Verbindung zu schlecht ist. Durch diese Möglichkeit sollen nun auch die Schlüsselanhänger von Tile gefunden werden um diese zuverlässiger nachverfolgen zu können.

Aktuell soll die Funktion wohl vorerst auf die USA beschränkt bleiben, Amazon hat das Sidewalk-Netzwerk bislang nur in Amerika aktiv geschaltet – ob und wann es nach Deutschland kommt ist noch unklar.




Tags: ,

(Bild: Amazon)
Datum:
09.05.2021, 04:41 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de