Tesla könnte bald Dogecoin akzeptieren

Tesla CEO Elon Musk scheint weiterhin sehr von der Kryptowährung „Dogecoin“ angetan zu sein, in einem kürzlich veröffentlichten Tweet hat er nun auch eine Abstimmung gestartet ob der Elektroautobauer bald auch zusätzlich Dogecoin akzeptieren soll.

Anfang des Jahres machte Tesla bereits Schlagzeilen als über eine Milliarde US-Dollar des Firmenvermögens in Bitcoin investiert wurden und es seitdem für us-amerikanische Kunden möglich ist, einen Tesla direkt mittels Kryptowährung zu bezahlen.

Der Tweet über die Dogecoin-Akzeptanz schein bei den Twitter-Followern von Elon Musk überaus positiv aufgenommen zu werden, knapp 80 Prozent möchten, dass Tesla in Zukunft auch Dogecoin als Zahlungsmittels akzeptiert:



(Bild: Tesla.com)
Datum:
12.05.2021, 04:58 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "Tesla könnte bald Dogecoin akzeptieren"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de