Stadia jetzt am iPhone und iPad nutzbar

Nutzer des Spiele-Streamingdienstes Google Stadia können ab sofort auch ihr iPhone oder iPad zum zocken verwenden. Möglich wird dies mit dem neusten Update auf iOS 14.3, danach müsst ihr lediglich mit eurem mobilen Gerät die Stadia Webseite besuchen und könnt, nach Eingabe der Zugangsdaten, auf dem iPad/iPhone spielen.

Google umgeht damit den Apple App Store und bietet den Streamingservice ausschließlich als progressive Web-App, eine ähnliche Methode hat auch bereits Nvidia angewandt. Der Safari-Browser unterstützt übrigens auch Gamepad’s somit kann sowohl der Xbox als auch der Stadia-Controller gekoppelt werden – außerdem ist auch eine Touch-Steuerung über das Display möglich.

Die Stadia-Webseite müsst ihr wie üblich als Lesezeichen auf euren Homescreen ablegen, dadurch verschwindet das übliche Browser-UI und Stadia kann im Vollbild angezeigt werden.



(Bild: Google)
Datum:
19.12.2020, 04:08 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de