Tag: Streaming



Mit Disney+ soll es ab Ende 2019 einen eigenen Videostreamingdienst für Disney-Kinofilme geben. Nun hat das Unternehmen einen ersten Exklusivfilm bekannt gegeben, der ausschließlich auf der eigenen neuen Plattform verfügbar sein wird. Vorerst wird dies jedoch nur Nutzer aus den USA betreffen, für andere Länder möchte der Konzern seine Filme auch weiterhin an andere Streaminganbieter lizenzieren. 

Weiterlesen

Der TV-Streaminganbieter „Magine TV“ wird in Deutschland bald seinen Dienst einstellen. Das Endkundengeschäft wurde demnach an den Konkurrenzanbieter „Zattoo“ verkauft. Laut Magine wird das eigene Streaming-Angebot noch bis zum 28. Februar 2019 in Deutschland erreichbar sein, danach wird es nicht mehr möglich sein die TV-Streams online anzusehen. 

Weiterlesen

Der Musikstreamingdienst Spotify hat nun auch eine Smartphone-App für die Apple Watch freigegeben. Leider nutzt das Unternehmen allerdings nur sehr geringfügig die Funktionen der Smartwatch, sodass das hauseigene Apple Music wohl weiterhin die Nase vorn haben wird. 

Weiterlesen

Nach dem großen Erfolg von Online-Streaming-Plattformen wie Netlix und Amazon Prime Video, hat nun auch Disney einen Ausblick auf seinen geplanten Streamingdienst gegeben. Demnach soll das „Disney+“ getaufte Angebot Ende 2019 vorerst ausschließlich in den USA starten und die entsprechenden Filmangebote dann bei Konkurrenzanbietern entfernt werden. 

Weiterlesen

Laut verschiedenen Insidern plant Apple ab nächstes Jahr einen Video-Streamingdienst für seine Kunden. Für Besitzer von Apple Geräten soll ein Teil des Angebots außerdem auch kostenlos bereitgestellt werden, daneben können kostenpflichtig auch sogenannte TV-Abonnements abgeschlossen werden. 

Weiterlesen

Microsoft möchte ab nächstes Jahr einen neuen Game-Streaming-Dienst auf den Markt bringen. Unter dem Namen xCloud sollen sich dann Xbox One Titel auf leistungsschwache Notebooks oder sogar Smartphones streamen lassen. Einzige Voraussetzung: Eine schnelle Internetverbindung wird vorausgesetzt, mit Abstichen bei der Bildqualität wird dies jedoch schon ab 10 Mbit/s möglich sein. 

Weiterlesen

Schon seit längerer Zeit soll Amazon einen komplett kostenlosen Streaming-Dienst planen, dieser soll ausschließlich Werbefinanziert sein und hauptsächlich ältere Filme und Serien anbieten. Laut dem Sender CNBC soll Amazon den neuen Streamingdienst unter dem Markennamen der Internet Movie Database vermarkten. 

Weiterlesen

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify greift aktuell gegen Scheinfamilien-Abos durch. Das Familienabo ist mit 14,99 Euro pro Monat für 6 Nutzerkonten recht günstig und lädt damit auch zum Missbrauch ein. Gegen die Mehrfachnutzung unter Freunden und Bekannten geht der Anbieter nun vor. 

Weiterlesen

Auch Amazon Prime Mitglied und am Wochenende noch nichts vor? Dann solltet ihr einfach mal einen Blick auf das aktuelle Prime Video Angebot werfen. Amazon bietet euch bis zum 15. Juli 2018 über 600 (relativ) neue Filme für nur 0,99 Euro zum Ausleihen an. 

Weiterlesen

Der Streamingdienst „Netflix“ wird in Zukunft keine Mitglieder-Rezensionen mehr anzeigen, das gab das Unternehmen in einer eMail an seine Nutzer bekannt. Laut Netflix werden die Film- und Serien-Reviews bis zum 30. Juli 2018 abgeschaltet, ob Netflix diese komplett aus seinem System löschen wird ist nicht bekannt. 

Weiterlesen

Kurze Info für alle Musikliebhaber: Der Streaming-Dienst „YouTube Music“ ist offiziell in Deutschland gestartet, damit macht das Angebot nun ebenfalls auch Spotify Konkurrenz. Bislang war der Dienst nur in Amerika verfügbar, ab dem heutigen Montag ist die „Early Access“-Version auch in Deutschland aktiv geschaltet. 

Weiterlesen

Der Spielestreamingdienst „Geforce Now“ von Nvidia startet noch dieses Woche mit einer Beta-Version für Windows Rechner. Dies hat das Unternehmen auf der CES 2018 in Las Vegas mitgeteilt, bisher gab es den Dienst nur für Nvidias Shield-Geräte sowie für Mac-Nutzer. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de