Samsung wird keine TV-Geräte mit LG OLED-Technik anbieten

Anfang letzten Jahres gab es einige Gerüchte und Spekulationen über eine nähere Zusammenarbeit von Samsung und LG. Offenbar wollte Samsung eigene Fernsehgeräte mit OLED-Panels von LG vermarkten, doch aus diesem Deal wird nun nichts werden – laut südkoreanischen Medien sei man sich bei den Preisverhandlungen nicht einig geworden.

Demnach forderte Samsung wohl den gleichen Preis für die OLED-Panels, wie bereits LG Electronics an das eigene Tochterunternehmen LG Display zahlt. Somit ist es wohl wenig verwunderlich, dass es zu diesem Deal mit Samsung nun nicht gekommen ist.

Zwar kann auch Samsung eigene OLED-Panels produzieren, doch diese sind nur in recht kleinen Stückzahlen lieferbar und hauptsächlich für den Smartphone Bereich konzipiert. Für OLED-Fernseher sind die eigens gefertigten Panels einfach zu teuer und es ist fraglich ob sich das in naher Zukunft ändern wird.



(Bild: Samsung)
Datum:
30.07.2022, 00:32 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de