Samsung will angeblich OLED-Panels von LG kaufen

Laut verschiedenen südkoreanischen Medien wird sich Samsung zukünftig OLED-Panels vom Erzrivalen LG liefern lassen, aktuell hätten sich das Management von beiden Unternehmen bereits getroffen um Details auszuhandeln. Demnach werde Samsung noch im Jahr 2021 etwa eine Million OLED-Panels für Fernsehgeräte von LG erhalten, für das Jahr 2022 sollen sogar 4 Millionen Stück im Gespräch sein.

Ein offizielle Statement zu diesem Deal gibt es von beiden Firmen noch nicht, allerdings könnte eine solche Kooperation durchaus möglich sein, schließlich hat Samsung Probleme beim Aufbau seiner eigenen OLED-Fabriken. Weiterhin ist auch der Fertigungspreis für die bisher verwendeten LCD-Panels aufgrund der Coronakrise angestiegen, gut möglich, dass Samsung daher auch mit Konkurrenten zusammenarbeitet um mehr eigene Geräte zu verkaufen.




Tags: , ,

(Bild: Samsung)
Datum:
10.04.2021, 00:31 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de