Netflix: Kein Probemonat mehr in Deutschland

Erst kürzlich hat der Videostreamingdienst Netflix in Österreich eine Preiserhöhung durchgeführt, nun wird das Angebot auch in Deutschland etwas beschränkt. Zwar bleibt der Preis bislang noch gleich, dafür kann der Dienst hierzulande nun nicht mehr kostenfrei ausprobiert werden. In der Vergangenheit war es nämlich möglich, einen kostenlosen Testaccount mit 30 Tage Laufzeit anzulegen, diese Option wurde nun gestrichen.

Aktuell ist unklar warum die Streichung nur in Deutschland erfolgt ist, schließlich kann man sowohl in Österreich als auch in der Schweiz noch immer einen kostenlosen Probemonat nutzen. Netflix nannte bisher keinen Grund warum die Streichung erfolgt ist, es wäre allerdings auch möglich, dass der Anbieter testet wie dies von den Nutzern aufgenommen wird.

Eine Preiserhöhung für Deutschland wurde bisher nicht angekündigt, in Österreich ist der Preis für das 4K-Abo dagegen auf 17,99 Euro im Monat erhöht worden.



Datum:
18.08.2020, 04:31 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Comments zu "Netflix: Kein Probemonat mehr in Deutschland"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de