HomePod sicher updaten: Apple gibt iOS 13.2.1 frei

Nachdem Apple mit der kürzlich veröffentlichten iOS 13.2 Aktualisierung viele HomePod-Geräte ins digitale Jenseits befördert hatte, folgt nun die korrigierte Version. Ab sofort lässt sich iOS 13.2.1 für den HomePod herunterladen, diese Softwareaktualisierung behebt den Fehler, dass die Geräte in einer Boot-Schleife landen und somit zu teurem Elektroschrott werden.

Wer bereits iOS 13.2 auf dem HomePod installiert hatte, der muss für iOS 13.2.1 lediglich 25 Megabyte an zusätzlichen Daten herunterladen. Nutzer die sich noch unter iOS 13.1.x befinden, laden dagegen die Komplettversion mit ca. 1 Gigabyte Dateigröße.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
03.11.2019, 00:45 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de