HomePod in zwei weiteren Ländern erhältlich

Seit dieser Woche wird Apple’s Smart-Home-Lautsprecher in zwei weiteren Ländern verkauft. Neu hinzugekommen sind Taiwan und Japan, daneben ist der HomePod auch seit längerer Zeit schon in Deutschland, USA, England, Frankreich, Spanien, Hong Kong, Kanada, Mexiko, Australien und China erhältlich.

Im Vergleich zu anderen Apple Produkten scheint sich der HomePod nicht besonders gut zu verkaufen, im April 2019 hatte der iPhone-Konzern daher den Preis von 349 auf 329 Euro gesenkt – dies ist bei Apple Produkten eher ungewöhnlich.

Im freien Handel bekommt man den Lautsprecher teilweise schon für deutlich geringere Preise, teilweise wird der HomePod von anderen Händlern für 249 Euro angeboten.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
22.08.2019, 00:12 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de