DJI Mavic Mini: Erste Videos sind online

Der chinesische Drohenhersteller DJI hat in der letzten Woche einen neuen klappbaren Quadrocopter der Mavic-Reihe vorgestellt. Im Gegensatz zu den bisherigen Modellen hat man sich hier vor allem auf ein geringes Startgewicht konzentriert, dies führt in etlichen Ländern zu weniger rechtlichen Anforderungen, was vor allem die Kennzeichnungspflicht betrifft.

Mit gerade mal 249 Gramm liegt die Drohne direkt unter der 250 Gramm Grenze und wird demnach als Spielzeug eingestuft, trotzdem hat DJI dem Quadrocopter einen drei Achsen stabilisierten Gimbal spendiert und ermöglicht eine Akkulaufzeit von 30 Minuten. In den nächsten Wochen werden wir die Drohne ebenfalls testen können, da wir uns diese bereits vorbestellt haben – preislich fängt das Standard-Paket bei 399 Euro an, das etwas größere Paket gibt es für 499 Euro.

Erste größere YouTuber haben die Drohne bereits erhalten und haben entsprechende Clips über die Mavic Mini hochgeladen, im folgenden haben wir euch diese verlinkt:



(Bild: DJI)
Datum:
04.11.2019, 00:08 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de