Bitcoin nun bereits unter 21.000 US-Dollar

Nachdem wir vor kurzem bereits über den Bitcoin-Absturz auf 27.000 US-Dollar berichtet hatten, setzte die populäre Kryptowährung in den letzten Tagen die Talfahrt weiter fort und notiert derzeit zwischen 20.000 und 22.000 US-Dollar. Auch sämtliche andere Digitalwährungen mussten aufgrund dieses Abverkaufs federn lassen und teils noch heftigere Verlusten verkraften.

Kryptowährungen sind bekannt eine sehr hohe Volatilität in unsicheren Zeiten an den Tag zu legen, weshalb der Kursverlust aufgrund jüngster Inflationsdaten nicht besonders überraschend scheint. Auch die Ukraine-Krise ist diesbezüglich ein weiterer Faktor und sorgt nicht unbedingt für eine beruhigende Situation an den Märkten.

Ob und wie sich der Kursverlauf in Zukunft entwickelt ist wie immer unklar, bei Bitcoin und Co. wäre theoretisch auch ein Totalverlust möglich, potentielle Anleger sollten daher vorsichtig agieren.



(Bild: bitcoin.org)
Datum:
18.06.2022, 00:01 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Comment zu "Bitcoin nun bereits unter 21.000 US-Dollar"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de