Tag: Bitcoin



Die derzeit angespannte Ukraine-Russland Situation scheint neben dem Aktienmarkt auch den Kryptowährungen nicht besonders gut zu bekommen. In der Nacht zum Sonntag ist die weltweit bekannstete Digitalwärhung auf unter 35.000 US-Dollar gefallen, Ende März lag der Bitcoin dagegen noch bei stolzen 47.000 US-Dollar.

Weiterlesen

Bislang hatte das energieintensive Mining von Kryptowährungen immer einen faden Beigeschmack, doch Firmen wie „Block“ sowie der Bitcoin-Dienstleister „Blockstream“ wollen dies zukünftig ändern und planen in Texas ein großes Rechenzentrum das komplett klimaneutral arbeiten soll.

Weiterlesen

Aufgrund des Russland-Ukraine-Konflikts geriet in jüngster Zeit nicht nur der Aktienmarkt unter Druck, nein auch der Kyptomarkt musste dadurch etliche Kurseinbußen verkraften. Doch mittlerweile scheint zumindest der Bitcoin wieder eine Kehrtwende einzulegen, am Sonntagabend lag der Kurs bei umberechnet über 46.000 US-Dollar pro Einheit und damit rund 11 Prozent höher als noch vor einer Woche.

Weiterlesen

Fans von digitalen Währungen können aufatmen, der Bitcoin bzw. dessen Mining im Proof-of-Work-Verfahrens bleibt auch vorerst in Europa erlaubt. Im EU-Parlament fand zu diesem Thema nämlich am vergangenen Montag eine entsprechende Abstimmung statt, doch eine Mehrheit für das Verbot fand sich nicht.

Weiterlesen

Aufgrund den Kriegshandlungen gegenüber der Ukraine wurde Russland von dem Zahlungssystem SWIFT ausgeschlossen und internationale Zahlungsvorgänge für Russen nun deutlich erschwert. Doch offenbar decken sich stattdessen nun viele russische Bürger mit Kryptowährungen ein um auch dem Kursverfall des Rubels zu entkommen.

Weiterlesen

Sämtliche Kryptowährungen, wie auch der Bitcoin mussten aufgrund der jüngsten Russland-Ukraine Entwicklungen starke Kursrückgänge verzeichnen. Auch am Aktienmarkt herrscht starke negative Stimmung, der DAX musste am Montag sowie am Dienstag dieser Woche starke Einbußen verkraften.

Weiterlesen

Kürzlich hatte der IWF (Internationale Währungsfonds) El Salvador aufgefordert, Bitcoin nicht mehr als Landeswährung zu verwendenden und sich wieder auf den US-Dollar zu fokussieren. Der IWF hatte diese Bedingung wohl gestellt um weitere Kredite für El Salvador zu ermöglichen, doch wie nun bekannt wurde lehnt der salvadorische Finanzminister diese Forderung ab und hält weiterhin am […]

Weiterlesen

Da auch am gestrigen Montag der Bitcoin weiter in die Tiefe gerauscht ist, hat das kleine Land El Salvador die aktuelle Niedrigphase für einen größeren Nachkauf der digitalen Ersatzwährung genutzt. Präsident Nayib Bukele gab über Twitter bekannt, dass El Salador weitere 15 Millionen US-Dollar für den Kauf von rund 410 Bitcoin genutzt hat.

Weiterlesen

Nachdem es am Aktienmarkt in den letzten Tagen verstärkt zu einem Abverkauf kam, scheinen Kryptowährungen von diesem Trend noch etwas stärker betroffen zu sein. So notierte der Bitcoin am Samstag teilweise nur noch bei 34.000 US-Dollar – zum Vergleich: Vor etwa einem Monat lag der Kurs noch bei knapp 52.000 US-Dollar – ein Minus von […]

Weiterlesen

Der Jahresauftakt scheint den Kryptowährungen nicht sonderlich gut zu bekommen: Nachdem der Bitcoin vor kurzem bereits auf 43.000 US-Dollar abgestürzt war, zieht sich dieser Trend fort und es werden neue Tiefmarken erreicht. Am Freitag durchbrach der Bitcoin etwa auch die wichtige Unterstützung bei 42.000 US-Dollar und fiel bis auf knapp über 40.000 US-Dollar.

Weiterlesen

Obwohl Kryptowährungen mittlerweile auch in den normalen Medien etwas präsenter geworden sind, scheint dies der ältesten und bekanntesten Digitalwährung nicht wirklich zu helfen. Der Bitcoin büßte nach Jahresauftakt mittlerweile über 6 Prozent seines Wertes ein, und durchbrach am gestrigen Mittwoch sogar die 43.000 US-Dollar Marke, damit könnte der Weg nach unten frei sein, eine weitere […]

Weiterlesen

Obwohl der Bitcoin in letzter Zeit nicht wirklich mit relevanten Kurssprüngen von sich reden macht, scheint die allgemeine Verbreitung immer weiter zuzunehmen. So wurden alleine im Jahr 2021 rund 20.000 zusätzliche Bitcoin-Automaten weltweit installiert, doch in Europa scheint man den Anschluss zu verlieren.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de