Aus und Vorbei: Apple stellt AirPower ein

Das kam nun doch recht unerwartet: Dan Riccio, Apple Senior Vice President of Hardware Engineering, gab bei TechCrunch das folgende zu Protokoll: „Wir sind nach vielen Bestrebungen zu dem Schluss gekommen, dass AirPower unsere hohen Standards nicht erreichen wird, und wir haben das Projekt abgebrochen.“

Damit stellt Apple nun tatsächlich das Projekt „AirPower“ komplett ein. Die Ladematte war ursprünglich bereits im Jahr 2017 zusammen mit dem iPhone X angekündigt worden, danach wurde es recht still um das geplante Produkt. Nachdem man im iOS-Code vor kurzem auch einzelne Hinweise auf die AirPower-Ladematte fand, gingen viele eigentlich von einer baldigen Veröffentlichung aus.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
30.03.2019, 00:02 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de