Tag: WLAN



Mit dem kommenden iOS 16 und iPadOS 16 Betriebssystem wird es erstmals möglich sein auch mobil bereits bekannte WLAN-Netzwerke editieren und auch löschen zu können. Somit könnt ihr auch DNS- und IP-Einstellungen von bereits gespeicherten WiFi-Netzwerken vornehmen, obwohl ihr aktuell nicht in Verbindungsreichweite seid.

Weiterlesen

Überraschend hat die Raspberry Pi Foundation nun auch eine W-Variante des kleinen Mikrocontrollers Raspberry Pi Pico veröffentlicht. Damit ist das kleine Bastlerboard nun auch WLAN-fähig und kann erfasste Daten drahtlos austauschen. Der Preis steigt dafür leicht an und kostet statt den üblichen 4 Euro nun etwa 6 Euro bei verschiedenen Händlern.

Weiterlesen

Mit iOS 16 erlaubt euch Apple erstmals direkt auf dem Smartphone die gespeicherten WiFi / WLAN-Passwörter auf eurem Gerät anzuzeigen. Dies kann insbesondere dann sinnvoll sein wenn ihr ein neues Gerät einrichten möchtet und vielleicht nicht mehr genau das bisherige WLAN-Passwort im Kopf habt. Unter macOS war die Anzeige gespeicherter Netzwerkpasswörter schon seit längerem möglich, […]

Weiterlesen

Der Frühling ist da, die warme Jahreszeit kündigt sich an. Bald kehren auch wieder die lauen Sommerabende zurück mit Fußball, Netflix und Youtube im Garten. Leider läuft das Internet außerhalb des Hauses nicht immer rund, und das Holpern vermiest so manchen Genuss. Niemand muss die Störungen einfach so hinnehmen, es gibt genügend Möglichkeiten, die Lücken […]

Weiterlesen

Das Raspberry Pi ist einer der beliebtesten Ansteuerungs- und Bastelcomputer, schließlich ist dieser relativ günstig und verfügt über einen großen Software-Support durch die Community. Mittlerweile wurden von der britischen Raspberry Pi Foundation zahlreiche verschiedene Modelle dieses Computers veröffentlicht, einige Versionen verfügen daher auch über eingebautes WiFi und Bluetooth.

Weiterlesen

Mit einer neuen Allgemeinzuteilung hat die Bundesnetzagentur am Dienstag, 14. Juli 2021, das WLAN Spektrum im 6 GHz Bereich zur offiziellen Nutzung freigegeben. Durch diese Maßnahme sollte es zukünftig weniger überlastete WLAN-Netzwerke geben, doch bis die Mehrheit der Endgeräte den neuen Standard unterstützen, wird noch einige Zeit vergehen.

Weiterlesen

In den letzten Wochen haben wir bereits öfters über den iOS WLAN-Bug berichtet, unter bestimmten Umständen konnten kryptische WiFi-SSID’s dazu führen, dass keine Netzwerkverbindung mehr aufgebaut werden konnte. Das mobile Betriebssystem von Apple vertrug sich also nicht mit allen Zeichen in einem WLAN-Namen.

Weiterlesen

Im letzten Monat hatten wir bereits über das iPhone WiFi Problem mit kryptischen SSIDs berichtet, doch offenbar wurde dieser Fehler noch längst nicht behoben. Neben der damals berichteten „%p%s%s%s%s%n“ WLAN-SSID, scheinen auch andere Kombinationen zu dem gleichen Fehler zu führen.

Weiterlesen

Durch einen Bug haben sowohl iPhones als auch iPad’s Probleme mit kryptischen WLAN-SSIDs. So soll unter anderem der Name „%p%s%s%s%s%n“ Probleme bereiten, sobald sich das Endgerät mit diesem WLAN-Netzwerk verbinden möchte, stellt es dauerhaft den WLAN-Dienst ein.

Weiterlesen

In dieser Anleitung zeigen wir euch, wie ihr ganz einfach vorhandene WLAN-Profile unter Windows 10 restlos entfernen könnt. Durch das löschen des WLAN-Netzwerkes wird auch das eventuell gespeicherte Passwort entfernt, der Computer kann sich also erst erneut mit eurem WiFi-Netz verbinden, wenn auch das Kennwort erneut eingegeben wird.

Weiterlesen

In der folgenden Anleitung möchten wir euch zeigen, wie ihr ganz einfach ein WLAN-Netzwerk unter Windows 10 vorkonfigurieren könnt. Besonders hilfreich ist dies etwa, wenn man einen Computer oder ein Notebook verschenken möchte und man genau weiß, dass man sonst sowieso bei der Einrichtung assistieren müsste. Habt ihr also bereits die WLAN-Daten des Geschenk-Empfängers, so […]

Weiterlesen

Seit einigen iOS-Versionen bietet Apple auch die Einstellung für eine sogenannte „WLAN-Unterstützung“, dabei wird bei schlechtem WLAN-Signal das Mobilfunkmodem des iPhone’s zugeschaltet um euch die angeforderten Webseiten und Dateien schneller anzuzeigen. Solltet ihr allerdings einen Mobilfunkvertrag haben der nur wenig Inklusivvolumen bietet, so macht es durchaus Sinn diese Option auch zu deaktivieren – wie dies […]

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de