Tag: WLAN



Seit einigen iOS-Versionen bietet Apple auch die Einstellung für eine sogenannte „WLAN-Unterstützung“, dabei wird bei schlechtem WLAN-Signal das Mobilfunkmodem des iPhone’s zugeschaltet um euch die angeforderten Webseiten und Dateien schneller anzuzeigen. Solltet ihr allerdings einen Mobilfunkvertrag haben der nur wenig Inklusivvolumen bietet, so macht es durchaus Sinn diese Option auch zu deaktivieren – wie dies […]

Weiterlesen

Ab dem zweiten Quartal 2021 wird auch in Deutschland zusätzliches WLAN-Frequenzband für das 6 GHz WiFi bereitgestellt werden. Insgesamt wird es so zusätzlich 480 Megaherz Bandbreite für WLAN-Anwendungen geben, dies soll mit dem neuen Standard vor allem für bessere Stabilität sorgen, die erreichbaren Transferraten werden dagegen auf ähnlichem Niveau von 5-GHz WLAN liegen.

Weiterlesen

Wie ihr mit Sicherheit mitbekommen habt, hat Vodafone vor einer Weile den Kabelnetzbetreiber Unitymedia übernommen. Da Unitymedia bislang auch sogenannte WifiSpots angeboten hatte, wurden diese nun ebenfalls von Vodafone integriert. Bundesweit gibt es nun also 4 Millionen Wifi-Hotspots von Vodafone, diese werden hauptsächlich von den bisherigen Kabelnutzern bereitgestellt, da die WLAN-Router zusätzlich noch ein zweites […]

Weiterlesen

Ab sofort bietet LIDL in seinen Filialen auch ein Kunden-WLAN an, dieses ist komplett kostenlos innerhalb der Öffnungszeiten nutzbar und soll nach und nach in allen deutschen Filialen angeboten werden. Besonders in Supermärkten kann der Mobilfunkempfang teilweise etwas eingeschränkt sein, darum macht die Nutzung von WLAN in Gebäuden durchaus Sinn um weiter in Kontakt zu […]

Weiterlesen

In rund 1600 Aldi Süd Filialen gibt es ab sofort ein kostenfreies Kunden-WLAN, innerhalb der einzelnen Geschäfte wird mittels einem Aufkleber auf dieses neue Angebot hingewiesen. Die Kunden müssen sich lediglich mit dem ALDI SÜD gratis WLAN“-Netzwerk verbinden und dort noch die Nutzungsbedienungen sowie die Datenschutzerklärung abnicken, weitere Daten sollen angeblich nicht abgefragt werden.

Weiterlesen

Nachdem die Konkurrenz schon etwas länger portable WLAN-Hotspots für Ferienwohnungen etc. anbietet, wird dies ab Mitte Februar auch bei der Deutschen Telekom möglich sein. Mit der neuen Telekom Speedbox, die ab dem 12. Februar 2019 angeboten wird, können nun auch Orte ohne Festnetzanschluss mit einer schnellen Internetverbindung ausgestattet werden. 

Weiterlesen

Ihr möchtet eurem ESP-8266 Mikrocontroller eine feste IP-Adresse zuweisen? Nichts leichter als das – In dieser Anleitung zeigen wir euch wie ihr sowohl IP-, DNS-, Subnet- wie auch Gateway-Adresse dem kleinen ESP-Chip zuordnen könnt. Dadurch ist euer WLAN-Mikrocontroller immer unter der gleichen URL erreichbar und kann somit leichter für alle möglichen IoT-Dienste verwendet werden. 

Weiterlesen

Auch auf der Suche nach einem günstigen WLAN-AC Router? Eventuell könnte dann der „Xiaomi WiFi Router 3G“ genau der richtige für euch sein. Dieser ist bei unserem Partnershop GearBest für nur 32,31 Euro erhältlich*, wenn ihr dafür den Gutscheincode „XMR3GEU5“ nutzt. Da der Router aktuell auch aus dem EU-Lager lieferbar ist, wird euch dieser innerhalb […]

Weiterlesen

Der Fritzbox Hersteller AVM hat nun, wie bereits angekündigt, entsprechende Sicherheitsupdates für seine WLAN-Repeater veröffentlicht. Die Patches helfen gegen die vor kurzem publizierte KRACK-Sicherheitslücke bei Nutzung der WPA2-Verschlüsselung. 

Weiterlesen

Derzeit gibt es bei unserem Partner GearBest.com den Xiaomi Mi 3A WLAN Router* im Flash-Sale. Für das Gerät zahlt ihr im aktuellen Sparangebot nur 25,50 Euro inkl. Germany Express Versandmethode. Mit dem Gutscheincode „XR3AP“ könnt ihr den Preis sogar noch auf 22,95 Euro drücken. 

Weiterlesen

AVM hat heute eine Stellungnahme zu der Sicherheitslücke in der WPA2-Verschlüsselung abgegeben. Demnach sind die Fritzboxen des Herstellers nicht betroffen, da diese die betroffene Norm 802.11r nicht verwenden. Allerdings kann der Angriff weiterhin bei unsicheren WLAN-Clients durchgeführt werden. 

Weiterlesen

Unter dem Namen Krack (Key Re-Use Attack) hat der Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef einen Angriff auf ein WPA2-WLAN Netzwerk demonstriert. Eins vorweg: In der Praxis müssen sich Privatnutzer relativ wenig sorgen um diese Lücke machen, bei Unternehmen, wo sich ein solcher Angriff lohnen würde, könnte dies allerdings anders aussehen. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de