Xiaomi CyberDog: Details und technische Spezifikationen

Vergangene Woche hat Xiaomi mit dem CyberDog eine Alternative zu dem bisherigen Spot Roboter von Boston Dynamics vorgestellt. Der Roboterhund richtet sich derzeit ausschließlich an Entwickler und soll eine preisgünstige Möglichkeit bieten seine entsprechende Software auszuprobieren – im Vergleich zu einem Spot Roboter ist dieser nämlich erheblich günstiger, umgerechnet werden lediglich 1300 Euro für den Xiaomi CyberDog fällig.

Ist der CyberDog limitiert?

Xiaomi möchte zunächst lediglich 1000 Exemplare des CyberDog auf den Markt bringen, preislich wird dieser in China rund 1300 Euro kosten. Je nach Nachfrage könnte Xiaomi wohl die Produktion des Roboterhundes ausbauen, unklar ist allerdings ob der Preis dann weiterhin bei 1300 Euro liegen wird – die verbaute Hardware würde nämlich auch einen höheren Preis durchaus rechtfertigen.

Wird der CyberDog in anderen Ländern verkauft?

Laut einer Anfrage an Xiaomi Deutschland wird der CyberDog derzeit ausschließlich in China verkauft, für andere Länder ist dieser derzeit nicht vorgesehen. Wer also einen CyberDog möchte muss diesen importieren, auf die Sprachsteuerung muss dann wohl verzichtet werden – diese beherrscht aktuell wohl ausschließlich chinesisch.

Technische Spezifikationen

In dem Xiaomi CyberDog steckt ein Nvidia Jetson Xavier NX, dieser unterstützt Deep-Learning und soll dem Roboterhund helfen sich besser in der Umgebung zurechtzufinden. Als Arbeitsspeicher wurden 8 Gigabyte LPDDR4-RAM verbaut, zusätzlich sind noch 16 Gigabyte Flashspeicher mit an Board. Der Roboterhund verfügt über 384 Grafikkerne und 48-Tensor-Kerne für maschinelles Lernen.

Xiaomi hat dem CyberDog zudem auch etliche Kameras, GPS und einen Tiefensensor spendiert, damit kann der Roboterhund seine Umgebung auch visuell gut erfassen. Zusätzlich stehen zudem drei USB-C Anschlüsse und ein HDMI-Port zur Verfügung, an diesen kann etwa ein LiDAR-Sensor oder weitere hochauflösende Kameras angeschlossen werden.

Weitere technische Eigenschaften

Nachfolgend haben wir weitere technische Spezifikationen des Xiaomi CyberDog aufgelistet:

  • Gewicht: 14 Kilogramm
  • Maximale Zuladung: 3 Kilogramm
  • Verbaute Kameras: 3 Stück
  • Maximale Geschwindigkeit: 11 – 12 km/h
  • Länge: 77 Zentimeter
  • Breite: 35 Zentimeter
  • Höhe: 40 Zentimeter
  • Batterielaufzeit: 60 Minuten



Der CyberDog von Xiaomi. (Bild: Xiaomi)
Datum:
15.08.2021, 04:37 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 Comments zu "Xiaomi CyberDog: Details und technische Spezifikationen"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de