USA: TikTok erhält mehr Zeit

Nachdem es in der Vergangenheit schon mehrfach zu Terminverschiebungen gekommen ist, kann TikTok nun erneut auf mehr Zeit hoffen. Nach aktuellem Stand hat die US-Regierung das geplante TikTok-Verbot in den USA um weitere zwei Wochen verlängert, ursprünglich sollte die App bereits am 12. November eingestellt werden, die neue Schonfrist gilt nun bis zum 27. November.

Unklar ist weiterhin ob TikTok sein USA-Geschäft tatsächlich an einen anderen Marktteilnehmer verkaufen kann und wird. Die chinesische Regierung hatte sich bereits gegen einen reinen Technologietransfer ausgesprochen, demnach könne wohl lediglich das Hosting der App verlagert werden.

Vor einigen Monaten war eine Einigung diesbezüglich schon fast erreicht worden, Oracle hatte damals Interesse angekündigt die USA-Infrastruktur zu übernehmen.




Tags: ,

(Bild: TikTok.com)
Datum:
16.11.2020, 00:07 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de