Tag: USA



In den USA können Amazon’s Sprachassistenten bereits eigene Nachbarschaftsnetze aufspannen und offenbar möchte der Konzern in Zukunft diese Funktion noch ausbauen. Demnach sollen bald auch weitere kommerzielle Internet of Things Anbieter Sidewalk nutzen sowie erweitern. Dies hätte den Vorteil, dass man auch Geräte außerhalb des eigenen Grundstücks mit einer, wenn auch langsamen, Internetverbindung versorgen könnte […]

Weiterlesen

Nachdem es in der Vergangenheit schon mehrfach zu Terminverschiebungen gekommen ist, kann TikTok nun erneut auf mehr Zeit hoffen. Nach aktuellem Stand hat die US-Regierung das geplante TikTok-Verbot in den USA um weitere zwei Wochen verlängert, ursprünglich sollte die App bereits am 12. November eingestellt werden, die neue Schonfrist gilt nun bis zum 27. November.

Weiterlesen

Eigentlich fordert Donald Trump schon seit längerer Zeit ein Downloadverbot der chinesischen WeChat-App, doch nun hat das Berufungsgericht den Eilantrag der US-Regierung abgelehnt, es gehe keine direkte Gefahr von der App aus. Durch die Eilantrag-Ablehnung hat WeChat Zeit gewonnen, während bisher die App im November aus dem US-amerikanischen AppStore und Google Play Store entfernt werden […]

Weiterlesen

Während in Deutschland nur knapp 20 Prozent ein iPhone Nutzen, ist dieser Anteil in Amerika wesentlich höher. Laut den aktuellen Quartalszahlen nutzen rund 47,1 Prozent der Smartphone-Nutzer in Amerika ein iPhone, auf Platz zwei kommt Samsung mit 23,2 Prozent, danach folgt LG mit 11% und Lenovo mit knapp 7%.

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Massenproteste in den USA, gab es auch viele Plünderungen von verschiedenen Ladegeschäften. Auch in einigen Apple Stores wurde eingebrochen und verschiedene Geräte entwendet, deshalb hat der Konzern nun auch den „Find My“-Trackingdienst dafür aktiviert.

Weiterlesen

Offenbar hat die US-Regierung aufgrund der aktuellen Corona-Wirtschaftskrise die Huawei-Ausnahmeregelung erneut verlängert. Die letzte Fristverlängerung gab es im Februar 2020 für 45 Tage, nun soll die neue Ausnahmegenehmigung bis zum 15. Mai 2020 laufen.

Weiterlesen

Durch die US-Sanktionen gegen den chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei, müssen etliche Komponenten des kompletten Mobilfunknetzes in Amerika ausgetauscht werden. Der US-Senat hat dem sogenannten „Rip and Replace Act“ nun zugestimmt und stellt dafür rund eine Milliarde US-Dollar bereit.

Weiterlesen

Obwohl der US amerikanische Präsident erst vor kurzem stolz, das neue Mac Pro Werk in Austin präsentiert hat, werden diese wohl ausschließlich für den heimischen Markt produzieren. Einige europäische Kunden haben nämlich bereits den teuren High-End Computer erhalten und dieser trägt hierzulande durchgehend den „Made in China“-Aufdruck.

Weiterlesen

Im Gegensatz zu Deutschland können Mobilfunkkunden von T-Mobile in den USA bereits das 5G-Netz landesweit nutzen. Der Netzanbieter nutzt für die Flächenversorgung dabei die 600 MHz Frequenz, diese ist hierzulande allerdings für DVB-T (Antennenfernsehen) belegt, sodass man mit einer landesweiten Versorgung in Deutschland noch wesentlich mehr Zeit benötigen dürfte.

Weiterlesen

Der chinesische Konzern Huawei wird in nächster Zeit erst einmal aufatmen können, das US-Handelsministerium hat einen weiteren Aufschub der Sanktionen um 90 Tage verlängert. Damit ist es Huawei möglich, weiterhin bei den bisherigen US-Zulieferern einzukaufen.

Weiterlesen

Im Rahmen des G20-Gipfels haben sich die USA und China auf einen Waffenstillstand geeinigt. Weiterhin wurde sich auch zu einer Wiederaufnahme der Verhandlungen geeinigt – die Huawei-Blockade wurde aus diesem Grund vorerst ebenfalls aufgehoben.

Weiterlesen

Ab dem 01. Juli 2019 können Kunden der Deutschen Telekom auch eine unlimited DayFlat für die USA buchen. Demnach kann der neue Travel & Surf Pass über die offizielle Landingpage pass.telekom.de bezogen werden, preislich liegt das ganze bei 14,95 Euro für 24 Stunden.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de