Telefonica plant 5G-Start in Deutschland

Noch in diesem Jahr möchte auch Telefonica (o2) mit einem 5G-Netz in Deutschland an den Start gehen, am 23. September 2020 wurde deshalb bereits ein entsprechender Test mit einigen Mobilfunkmasten durchgeführt. Demnach soll es zunächst in Berlin, München, Hamburg, Köln und Frankfurt das neue Highspeed-Mobilfunknetz geben, danach sollen auch kleinere Städte ausgebaut werden.

Telefonica möchte sein 5G-Netz noch im vierten Quartal 2020 online schalten, bis Ende 2022 sollen sogar über 16 Millionen der deutschen Bevölkerung mit dem 5G-Turbo erreicht werden. Über die voraussichtliche Datenrate gab es bislang noch keine Information, wir reichen diese nach sobald o2 weitere Daten dazu veröffentlicht.

Die Konkurrenz wie die Deutsche Telekom oder auch Vodafone haben seit einigen Monaten das 5G-Netz aktiviert, für die Flächenversorgung wird vor allem auf umgewidmete UMTS-Frequenzen gesetzt.




Tags: , ,

(Bild: Telefonica)
Datum:
25.09.2020, 01:40 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de