Microsoft: Docs.com wird eingestellt

Microsofts Sharing-Seite „Docs.com“ für Officedateien soll am 15. Dezember 2017 eingestellt werden. Der kostenlose Dienst wurde im Jahr 2015 gegründet und konnte sich nie auf eine große Nutzerbasis aufbauen. Seit dem 9. Juni 2017 lassen sich laut Microsoft bereits keine neuen Docs.com-Konten mehr erstellen, bestehende können bis zum Abschalttermin weitergenutzt werden. 

Für die Zukunft sollen die Docs.com-User auf andere Microsoft Dienste ausweichen: Mit OneDrive lassen sich beispielsweise beliebe Inhalte untereinander teilen. Weiterhin bietet das Unternehmen mit „Slideshare“ eine eigene Webseite zum teilen von Bildergalerien an.



Microsoft stellt Docs.com ein. (Bild: Microsoft)
Datum:
11.06.2017, 16:51 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare
* gesponsorter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de