iPhone 12: 5G-Nutzung in Deutschland vereinzelt nicht möglich

Eigentlich unterstützen alle iPhone 12 Modelle auch den 5G-Mobilfunkstandard, doch leider werden von den Smartphones nicht alle Frequenzbänder weltweit akzeptiert. So kann es euch auch in Deutschland passieren, dass ihr an einem 5G-Mobilfunkmasten vereinzelt keinen 5G-Empfang mit eurem neuen iPhone 12 bekommt.

Konkret geht es dabei um die bündelung zweiter Frequenzen (5G auf n1 mit 2100 MHz sowie LTE Band 3 auf 1800 MHz), unter dieser Konstellation wäre keine 5G-Nutzung möglich, falls keine anderen LTE-Bänder wie Band 20 oder Band 8 verfügbar wären. Laut der Deutschen Telekom betrifft dies nur wenige Standorte, an den meisten sollte sich also auch 5G mit den iPhone 12 Modellen nutzen lassen.

Bei der derzeitigen verbauten 5G-Mobilfunktechnik wird lediglich für den Download auch das 5G-Netz verwendet, für den Upload wird aktuell weiterhin das LTE-Netz verwendet, erst in Zukunft wird sich dieser Umstand ändern und damit auch höhere Datenraten realisierbar machen.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
27.10.2020, 01:58 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de