iOS 13.4.1: FaceTime-Bug behoben

Anfang April haben wir über die aktuellen FaceTime-Probleme im Zusammenspiel mit älteren iOS-Geräten berichtet, nun hat Apple dafür ein entsprechendes Update veröffentlicht. Mit iOS 13.4.1 können auch wieder neuere iOS-Geräte mit den älteren Geräten eine FaceTime-Sitzung aufbauen, zuvor war bereits vermutet worden, dass Apple den Support dafür einstellen würde.

Solltet ihr bereits iOS 13.4 bzw. iPadOS 13.4 installiert haben, so kann das neue iOS 13.4.1 Update ab sofort über die Softwareaktualisierung heruntergeladen werden. Der Bugfix ist weniger als 100 Megabyte groß und sollte sich daher innerhalb weniger Minuten installieren lassen.

Anschließend sollte die FaceTime-Kommunikation auch wieder mit älteren iOS 9 Geräten möglich sein. Vor dem Systemupdate solltet ihr wie immer ein Backup durchführen.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
10.04.2020, 00:52 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de