Huawei meldet „ARK OS“ als Wortmarke an

Durch das US-Handelsembargo hat Huawei vor kurzem etliche Handelsabkommen mit US-Unternehmen verloren, darunter auch Alphabet und dessen Lizenz für das Android-Betriebssystem. Der chinesische Konzern ist daher gezwungen in Zukunft eine eigene Betriebssystem-Alternative für seine Smartphones zu erstellen.

Beim Deutschen Patent- und Markenamt hat Huawei daher bereits einige Wortmarken und Geschmacksmuster für ein kommendes „ARK OS“ eingereicht. Dieses System soll mit vorhandenen Android-Apps kompatibel sein und somit für Nutzer einen leichten Umstieg ermöglichen.

Genauere Details zum Veröffentlichungsdatum hat der chinesische Konzern noch nicht bekannt gegeben, laut Gerüchten könnte eine erste Betaversion schon im nächsten Monat auf den Markt kommen.



(Bild: Huawei)
Datum:
30.05.2019, 04:19 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de