HarmonyOS: Huawei präsentiert sein eigenes Betriebssystem

Wie schon vor einiger Zeit vermutet wurde, arbeitete Huawei tatsächlich an einem eigenen Smartphone-Betriebssystem. Dieses hat der chinesische Konzern nun im Rahmen der hauseigenen Entwicklerkonferenz etwas näher vorgestellt. Neben der Anwendung auf Smartphones soll das „HarmonyOS“, wie Huawei sein System bezeichnet, auch auf anderen Internet-of-Things-Geräten lauffähig sein.

Laut dem Unternehmen werden auch bereits vorhandene Android-Apps mit HarmonyOS problemlos funktionieren. Genauere Details, wie etwa Screenshots oder Videos des neuen Systems, hat Huawei dagegen noch nicht veröffentlicht – diese werden aber noch für diesen Monat erwartet.

Mit dem eigenen Betriebssystem könnte Huawei zukünftig deutlich unabhängiger von westlichen Konzernen sein und somit eventuelle Handelsblockaden umgehen.



(Bild: Huawei)
Datum:
10.08.2019, 04:23 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de