Deutsche Telekom: Mehr Datenvolumen für Prepaid-Tarife

Ab dem 07.08.2018 können Prepaid-Kunden der Deutschen Telekom mehr Datenvolumen nutzen. Die neuen MagentaMobil Prepaid Tarife erhalten teilweise bis zu 100% mehr Traffic als die bisher angebotenen MagentaMobil Start Angebote. 

Im günstigsten „S“-Tarif für 2,95 Euro ist allerdings wie bislang keine Datenflatrate enthalten. Falls man hier dennoch das mobile Internet nutzen möchte, muss man mit sogenannten Dayflats nachhelfen: Stolze 1,49 Euro kassiert die Telekom dabei für 25 Megabyte Traffic.

Erst ab der Tarifstufe „M“ sind monatlich 1,5 Gigabyte Datenvolumen inklusive. Weiterhin erhält man 100 Freieinheiten für SMS und Telefonnutzung mit dazu. Preislich liegt das Angebot bei 9,95 Euro pro 4 Wochen.



Nun gibt es mehr Traffic für Prepaid-Nutzer. (Bild: Deutsche Telekom)
Datum:
04.08.2018, 00:57 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de