Corona-Warn-App erhält weitere Funktionen

Schon mehrfach haben wir über die Corona-Warn-App berichtet, doch mit dem neusten Update hat die App eine Vielzahl an weiteren Funktionen an Board. Neben der „Check-In“ Möglichkeit, die man vor allem schon durch die Luca-App kennt, können nun auch positive Schnelltests hinterlegt werden um andere zu warnen.

Die neuen Funktionen sind sowohl für Android als auch iOS-Nutzer verfügbar, je nachdem welches mobiles Betriebssystem genutzt wird muss auf Version 2.1.1 (iOS) oder Version 2.1.2 (Android) aktualisiert werden. Das entsprechende Update steht ab sofort im App Store bzw. im Google Play Store zum Download bereit.

Geschäftsinhaber können auf der offiziellen Corona-Warn-App Webseite einen entsprechenden QR-Code generieren lassen um die neue „Check-In“ Möglichkeit für die Kunden anzubieten. Der Code kann dann ausgedruckt und in einem sichtbaren Bereich aufgehängt werden – der eigentliche „Check-In“ erfolgt dann mittels Smartphone-Kamera in Kombination mit der Corona-Warn-App.



(Bild: coronawarn.app)
Datum:
03.05.2021, 04:37 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de