Apple Watch Series 5: Endlich mit Always-On-Display

Unglaublich aber wahr, Apple hat auf der gestrigen Keynote endlich eine Smartwatch mit Always-On-Display präsentiert. Mit der „Apple Watch Series 5“ kann die Uhrzeit nun dauerhaft auf dem Bildschirm dargestellt werden, laut dem Unternehmen soll die Uhr dennoch die gleiche Laufzeit als bislang liefern.

Display

Die Hauptneuerung der Apple Watch Series 5 ist natürlich das neu entwickelte „LTPO-Display“, damit kann die Bildwiederholrate des OLED-Displays auf nur 1 Herz abgesenkt werden und so erheblich Energie gespart werden. Im Always-On-Modus wird zudem die Helligkeit reduziert und der Sekundenzeiger ausgeblendet. Trotz dauerhaft aktiven Bildschirm soll die Akkulaufzeit durch die neue Display-Technik unverändert bei 18 Stunden liegen.

Kompass & Notruf

Apple bewirbt die neuste Apple Watch mit zahlreichen neuen Funktionen, so gibt es nun etwa einen integrierten Kompass oder auch eine Notruffunktion für die LTE-Version der Uhr. Dies soll sogar dann funktionieren wenn die eSIM an sich noch deaktiviert ist.

Preise & Bestellung

Für die 40 mm Variante müssen mindestens 449 Euro auf den Tisch gelegt werden, die 44 mm Version ist ab 479 Euro erhältlich. Die Preise beziehen sich dabei auf die Aluminium-Variante ohne LTE-Modem, mit Mobilfunk kosten diese nämlich bereits rund 100 Euro mehr. Wer einen größeren Geldbeutel hat kann auch zu der Titan-Ausführung greifen, dort liegt der Startpreis bei 849 Euro.

Die Apple Watch Series 5 kann ab sofort über den offiziellen Apple Online Store vorbestellt werden, laut Apple werden die ersten Smartwatches ab dem 20. September 2019 an die Kunden ausgeliefert.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
11.09.2019, 01:51 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de