Apple streicht das kleine iPhone SE

Im Zuge der iPhone-Neuvorstellung hat Apple einige Altgeräte aus seinem Sortiment gestrichen, neben dem iPhone 6S und dem erst ein Jahr alten iPhone X, fällt auch das beliebte iPhone SE dem Rotstift zum Opfer. Das Unternehmen hatte das 4″ Smartphone im Frühjahr 2016 eingeführt, um einen preiswerten Einstieg in die iOS-Welt zu ermöglichen. 

Das iPhone SE hatte fast die gleichen technischen Komponenten verbaut wie das iPhone 6S und war dementsprechend sehr beliebt. Ob Apple in Zukunft noch einmal ein kleineres iPhone-Modell anbietet, ist derzeit unbekannt, es gibt allerdings Hoffnung: Im Entwicklungsprogramm „Xcode“ wurde ein bisher unveröffentlichtes iPhone mit der Bezeichnung „XX“ gefunden – dieses verfügt über iPhone 7 Hardware und könnte vielleicht im Frühjahr 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt werden und ein iPhone SE Nachfolger werden.



Apple streicht das iPhone SE. (Bild: Apple Inc.)
Datum:
14.09.2018, 17:52 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de