Apple macht alte iPhones langsamer

Während früher ältere iPhone-Modelle oftmals durch die gestiegenen Softwareanforderungen langsamer wurden, hilft Apple mittlerweile nun auch mit unschönen Methoden nach. Nachdem ein Reddit-Nutzer nach einem einfachen Akku-Tausch einen deutlichen Leistungszuwachs bei seinem iPhone feststellen konnte, musste schließlich auch das Unternehmen aus Cupertino einlenken und dies bestätigen. 

Doch warum werden iPhones langsamer?

Vor über einem Jahr gab es vermehrt Meldungen wonach iPhone’s, meist bei Kälte, unkontrolliert herunterfuhren. Durch iOS 10.2.1 behob Apple dieses Problem am 25. Januar 2017 für die iPhone 6 und iPhone 6S Modelle – wie nun bekannt wurde, allerdings nur durch eine künstliche Drosselung, falls der Akku Alterserscheinungen aufweist.

Mit dem neuen Update auf 11.2.0 wurde die Drosselung zudem auch bei den iPhone 7 Modellen aktiviert. Vermutlich wird Apple die Drosselung in einem guten Jahr dann auch für die aktuellen iPhone 8 und iPhone X Smartphones aktivieren.

Keine Systemmeldung bei gedrosselten iPhones

Zwar ist eine solche Drosselung per se nichts schlechtes, wenn einem dadurch unerwartete Systemneustarts erspart bleiben. Jedoch geben die betroffene iPhone-Modelle keinerlei Information preis, dass die schlechte Systemperformance durch einen einfachen Akkutausch behoben werden könnte – stattdessen wird der Nutzer fast schon genötigt auf ein neueres Modell umzusteigen.

Wie kann ich herausfinden ob mein iPhone gedrosselt wird?

Da Apple bislang keine Informationen herausgibt ab wann ein Akku als „alt“ gilt und somit gedrosselt wird, bleibt aktuell nur der Test mit entsprechenden Benchmark-Apps. Das Drosselverhalten könnt ihr so beispielsweise mit der 1,09 Euro teuren Geekbench-App testen. Ihr müsst dafür lediglich eure Ergebnisse mit denen von neuen iPhone’s aus dem Internet vergleichen.

Geekbench 4
Geekbench 4
Entwickler: Primate Labs Inc.
Preis: 1,09 €

Wir testen die Drosselung

In kürze werden wir deshalb auch dieses Drosselverhalten ausgiebig für euch testen. Dazu werden wir in den nächsten Wochen ein iPhone 6 aus dem Jahre 2014 mit einem neuen Akku versehen und Vergleichstests in Videoform vornehmen.



Apple drosselt seine iPhones. (Bild: Apple Inc.)
Datum:
28.12.2017, 02:33 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare
* gesponsorter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de