Apple liefert App Store-Downloads unverschlüsselt aus

Nach einem aktuellen Bericht von Wired setzt Apple bei der Auslieferung von App Store Downloads ausschließlich auf unverschlüsselte Verbindungen und misst hier wohl mit zweierlei Maß wenn es um das Thema Sicherheit seiner Kunden geht. 

Entdeckt hatte dies der Sicherheitsdienstleister „Disconnect“ – diese haben bei Apple einen entsprechenden Fehlerbericht eingereicht um auf dieses Verhalten aufmerksam zu machen, allerdings mit einem ernüchternden Resultat: Laut dem iPhone-Hersteller ist der unverschlüsselte Übertragungsweg aufgrund von Caching-Servern so vorgesehen und eine SSL-Verschlüsselung nicht erwünscht.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
05.12.2018, 04:48 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de