Apple entwickelt eigenes 5G-Modem

Wie nun durch eine interne Veranstaltung bekannt wurde, hat Apple mit den arbeiten an einem eigenen 5G-Modem begonnen. Dieser Schritt kommt nicht ganz unerwartet, schließlich hat der Konzern vor einiger Zeit Intels Mobilfunkmodemsparte übernommen. Nicht bekannt ist aktuell wie weit Fortgeschritten die Entwicklungen an dem eigenen 5G-Modem sind, auch einen genauen Zeitplan scheint es bisher nicht zu geben.

Durch ein eigenes 5G-Modem könnte zukünftig auch Qualcomm aus dem iPhone fliegen, Apple geht damit seinen bisherigen Weg weiter und entwickelt immer mehr Kernkomponenten seiner Produkte selber. Durch diese Maßnahme dürfte das Unternehmen vor allem die hohen Lizenzabgaben an Dritthersteller reduzieren wollen und somit die Gewinnmarge weiter ausbauen können.




Tags: , ,

(Bild: Apple Inc.)
Datum:
13.12.2020, 00:54 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de