Amazon Prime Air kann bald starten

Der Onlinehändler Amazon kann bald mit seinem Drohnen-Lieferdienst „Prime Air“ starten. Ab sofort beistzt Amazon nämlich die offizielle zertifizierung der US-Luftfahrtbehörde FAA, demnach dürfen die Drohnen ohne direkte Sichtverbindung gesteuert werden und können so etwa für die Paketauslieferung eingesetzt werden.

Ein genaues Startdatum für Amazon Prime Air ist dagegen noch nicht bekannt, vielleicht könnte ein erster Testlauf allerdings noch in diesem Jahr starten. In der Vergangenheit hat Amazon bereits einen Hexacopter vorgestellt, dieser konnte im Umkreis von 24 Kilometern immerhin 2,2 Kilogramm schwere Pakete transportieren.

Zunächst dürfte Amazon Prime Air ausschließlich in den USA angeboten werden, mit dem Drohnen-Lieferdienst könnten Pakete innerhalb 30 Minuten nach Bestelleingang ausgeliefert werden. Ob der Dienst irgendwann auch nach Deutschland kommen wird ist unklar.



(Bild: Amazon)
Datum:
02.09.2020, 04:23 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "Amazon Prime Air kann bald starten"

  1. Rhem sagt:

    Klingt gut. Es wäre unglaublich cool, wenn ein solcher Service auch in Deutschland angeboten würde.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de