CallYa Datenvolumen nachbuchen

Vor kurzem hat Vodafone auch für Prepaid-Kunden die Nachbuch-Option für Datenvolumen freigeschaltet. Damit stehen euch zusätzliche 250 MB für knappe 3 Euro zur Verfügung. Welche Voraussetzungen ihr dafür erfüllen müsst und wie ihr die Option buchen könnt erfahrt ihr im nachfolgenden Artikel. 

Damit die Nachbuch-Funktion zur Verfügung steht, müsst ihr einige Vorraussetzungen erfüllen: Ihr benötigt zusätzlich zu eurem normalen CallYa-Tarif noch die optionalen Internet-Optionen mit mindestens 750 MB bzw. 2 GB. Solltet ihr keine Internetoption gebucht haben oder nur die kleinste 250 MB Option, so könnt ihr leider kein Datenvolumen nachbuchen.

Nachdem wir also sichergestellt haben, dass wir mindestens die 750 MB Internet-Option für unseren CallYa-Tarif nutzen können wir zusätzliches Volumen ganz leicht nachbuchen: Stellt mit eurem Smartphone eine 3G / LTE-Mobilfunkverbindung her und navigiert mit eurem Browser auf „center.vodafone.de“ – hier stehen euch nun weitere 250 MB für 2,99 Euro zur Verfügung.

Aber Achtung: Dieses Zusatzpaket ist immer nur für 7 Tage gültig, anschließend verfällt das nicht aufgebrauchte Datenvolumen.

CallYa Datenvolumen nachbuchen



Vodafone bietet nun auch seinen Prepaid-Kunden weiteres Datenvolumen an.
Datum:
04.06.2015, 01:45 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Comments zu "CallYa Datenvolumen nachbuchen"

  1. Horst sagt:

    Kann ich diese Seite auch überspringen und mit langsamen Internet weitersurfen?

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de