Flexgate: Neue MacBook Pro Modelle nicht betroffen

Zwar haben wir erst vor kurzem ein Artikel über das behobene Flexgate-Problem veröffentlicht, nun hat sich der Reparatur-Spezialist iFixit zu diesem Thema aber auch nochmal in Videoform dazu geäußert – dies möchten wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten und haben den entsprechenden Clip unten eingebunden.

Alle aktuellen MacBook Pro Modelle werden von Apple demnach mit einem etwas längeren Flachbandkabel ausgeliefert, daher sollte das Flexgate-Problem in dieser Form nicht mehr auftreten.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
10.03.2019, 05:10 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de